Anzeige

ABB-Cobot belädt CNC-Fräse

Bild: ABB AGBild: ABB AG
Eine Automationslösung von Stima mit dem kollaborativen Roboter GoFa von ABB Robotics erledigt das vollautomatisierte Be- und Entladen einer Fräsmaschine bei Metec CNC Präzisionsteile. Bild: ABB AG ? Division Robotics

Bei Metec erledigt eine Lösung von Stima mit dem Cobot GoFa CRB 15000 von ABB das vollautomatisierte Be- und Entladen einer CNC-Fräsmaschine. Die neue Lösung erleichtert die Arbeit für die Mitarbeitenden und setzt Kapazitäten für anspruchsvollere Aufgaben frei. Ende Juni 2022 wurde die erweiterte Werkzeugmaschine Saeilo Contur M-1000 mit Doppelgreifer und ABB-Cobot in Betrieb genommen. Für die Maschinenbeschickung wurde ein spezielles Doppelgreifsystem entwickelt. Im Prozess greift sich der Roboter ein vorbearbeitetes Drehteil und sendet ein Signal an die automatisierte Schutztür. Diese öffnet sich, der Roboter fährt in die Maschine und entnimmt mit dem zweiten Dreipunktgreifer das Fertigteil aus dem Schraubstock. Bevor der Roboter das Rohteil ablegt, befreit die Abblasdüse des Greifers den Schraubstock von Spänen.

ABB AG

Dieser Artikel erschien in ROBOTIK UND PRODUKTION 1 (März) 2024 - 04.03.24.
Für weitere Artikel besuchen Sie www.robotik-produktion.de