Anzeige

2D-bildgeführte Robotik mit integrierter Abstandsmessung

Bild: Sensopart Industriesensorik GmbHBild: Sensopart Industriesensorik GmbH

Der Vision-Sensor Visor Robotic von Sensopart bietet mit seinen fünf schnellen und robusten Detektionsmethoden zur Lokalisierung von Bauteilen eine geeignete Lösung für verschiedene Automatisierungsaufgaben. Mit der integrierten Target-Mark-3D-Lösung werden 3D-Objektposen in kurzer Zeit ermittelt. Mithilfe der vollständig automatisierbaren und flexiblen Kalibriermethoden ist sowohl eine stationäre als auch eine Montage am Roboterarm möglich. Die Variante Visor Robotic +Z kombiniert den Vision-Sensor zudem mit der Funktion eines Abstandssensors in einem einzigen Gerät. Diese Kombination ermöglicht eine Erweiterung der Funktionen des Sensors durch die Bereitstellung präziser Tiefeninformationen. Die Abstandsmessung basiert auf Triangulation und erweitert das Sensopart-Produktportfolio im Bereich der Triangulationssensoren - bisher auf eine Reichweite von 1.000mm begrenzt - auf einen erweiterten Bereich von 150 bis 2.500mm.

SensoPart Industriesensorik GmbH

Dieser Artikel erschien in ROBOTIK UND PRODUKTION Newsletter 47 2023 - 30.11.23.
Für weitere Artikel besuchen Sie www.robotik-produktion.de