Anzeige

Sicherheit für Photovoltaikanlagen

Schmaler Bauraum, hoher Schutz

Ein spezialisierter Dienstleister für erneuerbare Energien aus Ungarn setzt auf einen Lasttrennschalter des französischen Elektrik-Experten Mersen. Das Gerät zeichnet sich durch gute Leistungen, einfaches Handling und originelle Features aus.

Bild: Mersen Deutschland Eggolsheim GmbHBild: Mersen Deutschland Eggolsheim GmbH
Bild 1 | Der NH-Sicherungs-Lasttrennschalter Multibloc 000 eignet sich besonders für beengte Platzverhältnisse und kleinere Gehäuse in Industrie- und Gebäudeanwendungen.

Über großes Knowhow bei Anwendungen im Bereich erneuerbarer Energien verfügt Expleo aus Budapest (Ungarn). Das junge spezialisierte Unternehmen mit 20 Mitarbeitern kümmert sich um Nieder- und Mittelspannungsanwendungen sowie um elektrische Anlagen im Bereich der Photovoltaik und Elektromobilität. Managing Director Károly Schottner und sein Team vertreiben und betreuen Schutz- und Verteilertafeln, Niederspannungsgeräte und Mittelspannungs-RMUs sowie Ladegeräte für Elektroautos und -roller.

Mersen Deutschland Eggolsheim GmbH

Dieser Artikel erschien in SCHALTSCHRANKBAU 4 (Juni Juli) 2024 - 28.06.24.
Für weitere Artikel besuchen Sie www.schaltschrankbau-magazin.de