Telefon: 0049/800161616-4

www.ifm.com


Präzise Schwingungsanalyse schafft Sicherheit

Bild: ifm electronic gmbhBild: ifm electronic gmbh
Flexible Diagnoseelektronik VSE100, VSE002 zur Prozess- und Maschinenüberwachung

Um Maschinenkomponenten, Werkzeuge und Werkstücke im Bearbeitungsprozess vor Ausschuss sowie kostenreichen Beschädigungen zu schützen, gewinnen exakte Diagnose und Überwachung von Schwingungssignalen zunehmend an Bedeutung. Eine effektive Kombination von Condition Monitoring, Maschinenschutz als auch Prozessüberwachung bietet ifm electronic mit seiner um viele Funktionen erweiterten Baureihe 'VSE'. Beliebig kombinieren lassen sich die weiter entwickelten Geräte nun mit piezoelektrischen Beschleunigungssensoren mit IEPE-Schnittstelle oder verschiedensten, MEMS-basierenden Schwingungssensoren der Baureihe VSA an allen vier dynamischen Kanälen. Darüber hinaus existiert die Möglichkeit, herkömmliche Beschleunigungsaufnehmer, Mikrofone oder Kraftsensoren, die dem IEPE-Standard entsprechen, anzuschließen. Über 600.000 Einträge mit Zeitstempel sind mit dem neuen, leistungsstarken Historienspeicher möglich. Dadurch können erheblich längere Zeiträume präzise überwacht werden. Zur Prozessüberwachung stehen jetzt vielfältige Filterbereiche für Echtzeitpegel zur Verfügung. So können bereits voreingestellte, wie z.B. tiefe oder hohe Frequenzbänder, ausgewählt werden. Auch eine Kombination von Frequenzbändern ist möglich. Bis zu 32 Zähler liefern Kennzahlen, Performance- und Laufzeitinformationen. Zusätzlich optimieren kurze Reaktionszeiten von <1ms und variable Alarmschwellen Produktion und Maschinenschutz. Das Gateway zu übergeordneten Systemen via OPC schafft Transparenz sowie Integrationsfähigkeit.

ifm electronic gmbh

Dieser Artikel erschien in SPS-MAGAZIN HMIS 2014 - 02.04.14.
Für weitere Artikel besuchen Sie www.sps-magazin.de

Firmenportrait