Telefon: 0049/70215005-232

www.amk-group.com


Wassersportfahrzeuge mit Synchron-Servomotor

Seabob-Jets sind agile Wassersportfahrzeuge mit einzigartigen Fahreigenschaften über und unter Wasser. Ihr umweltfreundlicher Jetantrieb macht sie extrem wendig und lässt Taucher mit seiner Hilfe bis zu 40m in die Tiefe fahren. Herzstück ist der neue Synchron-Servomotor Dynasyn DD von AMK. Diese Motorenreihe bietet geringe Trägheitsmomente, hohe Drehmomentdichte und gute Wirkungsgrade. Neben der Dynamik sorgt eine hohe Energieeffizienz dafür, dass die Energie der Lithium-Mangan-Akkumulatoren möglichst lange reicht. Die neue Motorenreihe findet ihr Einsatzfeld aber im gesamten Maschinenbau: Wo eine hohe Dynamik bei Bewegungsaufgaben als Positionier- und Taktantrieb von Vorteil ist, eignen sich die Motoren. Dies ist z.B. in Verpackungs-, Kunststoff-, Holzbearbeitungsmaschinen aber auch in der Robotik der Fall. Neben der einfachen Standardverkabelung hat AMK die neuen Motoren optional auch mit Einkabellösung ausgerüstet und halbiert damit den Anschlussaufwand: Spannungsversorgung und das digitale Gebersignal sind dann in einem Kabel vereint. Folglich kann das bislang erforderliche Geberkabel, einschließlich dessen Verlegung, komplett entfallen. Es gibt die Motoren sowohl konvektionsgekühlt als auch mit Flüssigkeitskühlung. So findet der Anwender eine große Auswahl, um den passenden Motor für seine jeweilige Applikation auszuwählen. Die Motoren sind auf eine Lebensdauer von 40.000 Stunden ausgelegt.

AMK Arnold Müller GmbH & Co. KG

Dieser Artikel erschien in SPS-MAGAZIN 10 2014 - 01.10.14.
Für weitere Artikel besuchen Sie www.sps-magazin.de

Firmenportrait