Anzeige

Telefon: 0049/5246963-0

www.beckhoff.de


Bay-Trail bringt mehr Rechenpower und mehr Grafikleistung

Intels neue Atom-Prozessoren für industrielle Anwendungen

'Arbeitspferd' für Automatisierungslösungen

Mit den Bay-Trail-Prozessoren hat Intel seine Atom-Prozessoren-Reihe auf ein neues Leistungsniveau gehoben. Die erhöhte Rechenpower kommt den wachsenden Ansprüchen in der Automatisierungstechnik zugute. Andreas Thome, Produktmanager PC-Control, Beckhoff Automation, stellt in diesem Artikel die Bay-Trail-Familie vor und erklärt, was die neuen CPUs für Features mit sich bringen. Darüber hinaus erläutert er den Einsatz der Prozessoren in der neuen CX5100-Embedded-PC-Reihe von Beckhoff.

Bild: Beckhoff Automation GmbHBild: Beckhoff Automation GmbH

Intel unterteilt die Bay-Trail-Familie in drei Kategorien und benennt sie intern jeweils mit einer Buchstabenendung, die auch auf das Zielsegment schließen lassen: BayTrail-D, BayTrail-M und BayTrail-I. Diese inoffizielle Kategorisierung hat sich im Internet verbreitet, die offiziellen Bezeichnungen dieser CPUs sind Kombinationen aus einem Buchstaben und vier Ziffern, z.B. E38xx für die '-I'-Typen. Während die ersten beiden Kategorien eher für kleine Rechnereinheiten und mobile Geräte gedacht sind, kommt für die industrielle Anwendung nur die dritte Kategorie mit der Endung '-I' in Frage: Hierbei handelt es sich um Prozessoren mit einer höheren zulässigen Maximaltemperatur (Tj), wobei die Endung '-I' seitens Intel mittlerweile auch als 'Intelligent Systems' verstanden wird.

Beckhoff Automation GmbH & Co. KG

Dieser Artikel erschien in SPS-MAGAZIN 9 2014 - 03.09.14.
Für weitere Artikel besuchen Sie www.sps-magazin.de

Firmenportrait