Telefon: 0080024268080 (gebührenfrei)

www.advantech.de


WebAccess:

Neue Geschäftsmodelle mit Scada-Software entwickeln

Advantechs WebAccess ist eine Browser-basierte Software zur Realisierung von HMI/Scada-Applikationen. WebAccess findet überall dort Anwendung, wo Fernzugriffe und Fernabfragen erforderlich sind, wie es bei der Automatisierung komplexer IoT-Anwendungen (IoT=Internet of Things) der Fall ist. Das System beherrscht alle Funktionen, die man von einer Scada-Software erwartet. Darüber hinaus unterstützt die Software Anwender bei der Entwicklung neuer Geschäftsmodelle. Wie, das erläutert der folgende Beitrag.

Bild: Advantech Europe BVBild: Advantech Europe BV
Bild 1: WebAccess-Netzwerk: Durch die über 200 verfügbaren Kommunikationsprotokolle spricht die Software ohne weiteres direkt mit Automatisierungsgeräten.

Zunächst ein kleiner Überblick über WebAccess. Dabei handelt es sich um eine Scada-Lösung von Advantech, die komplett auf Web-Technologien aufbaut. Alle Funktionen üblicher HMI- und Scada-Systeme werden also über einen normalen Webbrowser angesprochen, einschließlich animierter Graphiken, Echtzeitdatenkontrolle, Trenderfassung, Alarmmeldungen und Protokollfunktionen (Logs). Die Software kommuniziert mit den Automatisierungsgeräten und unterstützt dafür über 200 verschiedene Kommunikationsprotokolle und industrielle Kommunikationsstandards. Es visualisiert und speichert Echtzeitdaten und ermöglicht dem Anwender, Sollwerte, Gerätezustände und andere Parameter in Steuerungen, I/Os, Leitsystemen, RTUs u.a. zu ändern.

Advantech Europe BV

Dieser Artikel erschien in SPS-MAGAZIN 5 2015 - 07.05.15.
Für weitere Artikel besuchen Sie www.sps-magazin.de

Firmenportrait