Telefon: +49 67229965-120

www.wachendorff.de


Profinet-Netzwerke erweitern

Bild: Wachendorff ProzesstechnikBild: Wachendorff Prozesstechnik
Einen Unmanaged-Ethernet-Switch für Profinet hat Wachendorff Prozesstechnik nun im Programm.

Die Wachendorff Prozesstechnik GmbH & Co. KG hat ihr Portfolio an Ethernet-Switches um einen Profinet-fähigen Unmanaged-Ethernet-Switch erweitert. Durch die Verbreitung von Profinet in den unterschiedlichen Bereichen und Anwendungen ist es in vielen Fällen erforderlich, einen Ethernet-Switch einzusetzen, wenn die Anzahl der vorhandenen Ports nicht ausreicht. An dieser Stelle können die Produkte zum Einsatz kommen. Erhältlich ist der kompakte Unmanaged-Switch 'ETHSWxPR' wahlweise mit vier oder acht Ethernet-Ports. Die Geräteserie wurde für den Einsatz in anspruchsvollen Industrieumgebungen entwickelt. Bei der Montage soll Plug & Play möglich sein. Eine redundante Spannungsversorgung soll auch bei Ausfall einer Versorgung den störungsfreien Betrieb sicherstellen.

Wachendorff Prozesstechnik GmbH & Co. KG

Dieser Artikel erschien in IT&PRODUCTION Mai 2015 - 08.05.15.
Für weitere Artikel besuchen Sie www.it-production.com

Firmenportrait