Telefon: 0080024268080 (gebührenfrei)

www.advantech.de


Advantech-Serverboards der Reihe ASMB werden als 'Vmware-ready' eingestuft

Bild: Advantech Europe BVBild: Advantech Europe BV
Die Serverboards ermöglichen leistungsstarke, flexible und zuverlässige Virtualisierungslösungen zur Realisierung von Private-Cloud-Anwendungen.

Die Serverboards der Reihe ASMB von Advantech wurden als 'VMware-ready' zertifiziert. Dadurch wird die Bereitstellung beschleunigt und die Leistungsfähigkeit der virtuellen Umgebungen von Kunden deutlich erhöht. Neue Lösungen sind so konfiguriert, dass die Funktionen von VMware vSphere ausgeschöpft werden können. So sind die Lösungen sofort einsatzbereit und ermöglichen eine beschleunigte Bereitstellung sowie eine einfache Verwaltung und Wartung von umfangreichen virtualisierten Umgebungen. Die neue Reihe an Serverboards ASMB wurde als passende und zuverlässige Plattform für Kunden entwickelt, die industrielle Cloud-Anwendungen einrichten. So bietet das Motherboard ASMB-784 G4 z.B. vier Gigabit-LAN-Ports für Kunden, bei denen es besonders auf den Datenaustausch und die Zusammenarbeit der einzelnen virtuellen Maschinen über das LAN ankommt. Heutzutage setzen immer mehr Kunden die Intel-Hyper-Threading-Technologie und eine Hypervisor-Plattform ein, um möglichst viele virtuelle CPU-Kerne zu realisieren. Daher bietet Advantech für Anwendungen, in denen zwei CPUs der Reihe Intel Xeon E5-2600 erforderlich sind, das Serverboard ASMB-922I an.

Advantech Europe BV

Dieser Artikel erschien in Embedded Design IV 2015 - 03.06.15.
Für weitere Artikel besuchen Sie www.embedded-design.net

Firmenportrait