Performance fürs Portionieren

09.06.20

Highspeed in der Lebensmittelverarbeitung: Die Messer in den Portionsschneidern der Produktreihe Portio des belgischen Maschinenbauers Marelec zerteilen Fisch oder Fleisch mit einer Geschwindigkeit von 17 Schnitten pro Sekunde in Portionen - stets exakt mit dem vorgegebenen Gewicht. Pilz GmbH & Co. KG

1983 beginnt die Geschichte des Maschinenbauers Marelec: Geschäftsführer Piet Rommelaeres erste Entwicklung bestand in einer Schleppnetzsteuerung, die die physikalischen Kräfte in den Leinen zu den Netzen misst. Eine Anwendung, die schon damals die Sicherheit, nämlich die der Fischerboote, im Blick hatte. Als sich dann auf europäischer Ebene die Gesetzgebung hinsichtlich des Fanggewichts änderte - Fangschiffe mussten jetzt genau angeben können, wie viel Fang sie mitführten - entwickelte Marelec Waagen, die speziell für die Verwendung an Bord von Schiffen konzipiert waren. Klingt einfacher, als es tatsächlich war. mehr...








Ethernet-Gateway für Ex-Bereiche

09.04.20
Bild: Hans Turck GmbH & Co. KG
Hans Turck GmbH & Co. KG

Mit dem Zone-2-Ethernet-Gateway für das I/O-System Excom von Turck gelangen sämtliche Prozessdaten in ausreichender Geschwindigkeit über einen parallelen Datenkanal in IT-Systeme zur Analyse und Auswertung - ein einfacher Weg zu effizientem Condition Monitoring und vorausschauender Wartung. mehr...












Induktiver Sensor für raue Umgebungen

09.06.20
Bild: WayCon Positionsmesstechnik GmbH

Der induktive Sensor LVDT LVPH von WayCon im Edelstahlgehäuse ist für den Einbau in Hydraulikzylindern entwickelt worden und hält einen Betriebsdruck bis 350bar bei bis zu 120°C stand. mehr...