Auf sicheren Wegen

03.09.21

In der Intralogistik teilen sich Mensch und fahrerloses Transportfahrzeug, sprich Maschine, immer häufiger den Arbeitsraum. Pilz GmbH & Co. KG

Mit der räumlichen, statischen Trennung zwischen Mensch und Maschine schafft man in Werkshallen klassisch Sicherheit. In modernen Industrieumgebungen jedoch lösen flexible Produktionsprozesse starre Produktionslinien ab. Vor diesem Hintergrund steigt das Interesse am Einsatz von fahrerlosen Transportfahrzeugen (FTF) oder -systemen (FTS) in der Intralogistik. Mit diesem Wandel müssen sich auch die Sicherheitskonzepte ändern, die dafür Sorge tragen, dass das Miteinander von Mensch und Maschine reibungslos und ohne Unfälle erfolgt. mehr...









Vakuumheber ohne Strom und Kabel

11.02.21
Bild: Aero-Lift Vakuumtechnik GmbH

Der Basic-Lift von Aero-Lift Vakuumtechnik hebt Lasten bis zu 1.200kg. Der Vakuumheber ist netzunabhängig und durch seine 20kg Eigengewicht auch von Hand tragbar. mehr...


Eingespieltes Teamwork

05.02.21
Bild: Rollon GmbH

Lineartechnik eröffnet neue Möglichkeiten in der Robotik und kann für deutliche Performance-Steigerungen und Kostensenkungen sorgen. mehr...






Greifer in der Medizin

11.02.21
Bild: Gimatic Vertrieb GmbH

In einer Roboteranwendung aus Japan kommt ein GMP-Greifer von Gimatic zur Herstellung von Individualmedizin zur Krebsbehandlung zum Einsatz. mehr...








Mobile Messstation mit Cobot

11.02.21
Bild: Gom GmbH

Mit dem ScanCobot hat GOM eine mobile Messstation mit kollaborierendem Roboter, motorisiertem Drehtisch und leistungsstarker Software entwickelt. mehr...