Auf Wunsch mit Integrationshilfe

18.02.20

Energieschaltgeräte-Kombinationen nach der DIN EN 61439-2 (Schaltanlagen in der Niederspannung) müssen, wie jedes in der EU in Verkehr gebrachte Produkt, mit einem CE Zeichen markiert sein.

Bei der Auslegung der Schaltanlage muss beurteilt werden, ob z.B. das Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG), die Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) oder Ansprüche hinsichtlich der Betriebsverfügbarkeit weitere Anforderungen an die Schaltanlage bedeuten. Um dieses zu beurteilen, muss der Aufstellungsort der Schaltanlage betrachtet werden, z.B. elektrisch im Netzwerk, physisch am Aufstellungsort. Dazu ist immer eine Gefährdungsbeurteilung inkl. einer Netzberechnung vor der Auslegung der Schaltanlage zu empfehlen. Eine Hilfe bietet hier das Black-Box-Konzept der DIN EN 61439-2, Anhang BB. mehr...






Eingespieltes Team

26.03.20
Bild: Hager Vertriebsgesellschaft mbH & Co. KG

Im Sinne des Hager Systemgedankens entwickelt der Hersteller immer wieder umfassende Lösungen, die übergreifende Anwendungen ermöglichen. mehr...


Anlagentransparenz mit IO-Link

27.03.20
Bild: E-T-A Elektrotechnische Apparate GmbH

Die Steigerung der Anlagenverfügbarkeit bei einer gleichbleibend hohen Qualität der produzierten Produkte ist eine wesentliche Anforderung im Maschinen- und Anlagenbau. mehr...




Fehlerströme im Blick

19.02.20
Bild: Doepke Schaltgeräte GmbH

Im Rahmen ihrer Mitte Januar 2020 erstmals in dieser Form durchgeführten Fachpresseveranstaltung informierte die Firma Doepke in Norden die anwesenden Medienvertreter über neue Lösungen, die ab der Light + Building 2020 verfügbar sein werden. mehr...


Hohes thermisches Potential

25.03.20
Bild: Friedrich Lütze GmbH

Die Firma Numalliance mit Hauptsitz im französischen Saint-Michel-sur-Meurthe/Vogesen ist ein Marktführer bei CNC-Maschinen für die Kaltumformung von Draht-, Rohr- und Flachmaterial. mehr...


Laudatio zum Stand der Technik

18.02.20
Bild: CFW EMV-Consulting AG

In einem modernen Starkstromkabel steckt weit mehr als nur blanker Kupfer mit etwas Isolation, ganz besonders gilt dies für Drehstromkabel mit Leiterquerschnitt ab 25mm², bzw. mehr...


Elektrische Brände verhindern

18.02.20
Bild: Mesafox Handelskontor GmbH

Wir nehmen unseren Strom oft als selbstverständlich hin. Doch praktisch alles, was Strom als Versorgungsquelle nutzt, hat das Potenzial, Brände zu verursachen. mehr...




Hohe Kompetenz bei Kernkomponenten

19.02.20
Bild: Raycab GmbH

Wer im deutschen Steuerungs- und Schaltanlagenbau über das Thema Blitz- und Überspannungsschutz nachdenkt, dem fällt die Firma Raycap nicht unbedingt als Erstes ein. mehr...


Unterschiedliche Befestigungsarten

18.02.20
Bild: Finder GmbH

Die LED-Leuchten der Serie 7L in diversen Ausführungen von Finder sorgen für eine passende und energiesparende Beleuchtung im Schaltschrank, die Arbeiten an den Elektronikgehäusen und Bedienfeldern komfortabler, einfacher und sicherer macht. mehr...



Vereinfachte Planung und Systemanpassungen

19.02.20
Bild: Pfannenberg Europe GmbH

Klimatisierungsspezialist Pfannenberg hat mit dem Luft-/Wasser-Wärmetauscher PWT 6402 eine Klimatisierungslösung für den Dachaufbau entwickelt, der eine weitere sichere Alternative zu dem bereits im Portfolio befindlichen Gerät zum Seiteneinbau bietet. mehr...



Ein Volksfest als Feldtest

26.03.20
Bild: Martin Witzsch

Das Stuttgarter Volksfest Wasen ist eines der größten Volksfeste Europas und für den Stuttgarter Netzbetreiber jedes Jahr wieder eine Herausforderung. mehr...


Hohe Dämpfungswerte

19.02.20
Bild: Pflitsch GmbH & Co. KG

Der zunehmende Einsatz von Elektronik und drahtlosen Kommunikationseinrichtungen im Rahmen der Automatisierung bringen - bei gleichzeitig sinkenden Signalpegeln und steigender Empfindlichkeit von Bauteilen - immer mehr elektromagnetische Risiken. mehr...