Gebäudetechnik

powered by

Ob Smart Home oder Solar Panels, hier finden Sie die wichtigsten Produkte für Ihr Gebäude. So gewinnen Sie schnell den Überblick über die relevanten Marktteilnehmer und deren Lösungen.Die übersichtliche Unterteilung in sechs Kategorien hilft Ihnen einfach auf die passende Lösung für Ihre Anwendung zu treffen. Innerhalb der Kategorien finden Sie die jeweiligen Produktkataloge. Weitere Informationen über den Hersteller, Fachartikel über das Produkt, Videos und Animationen, Datenblätter - auch als PDF und Features wie Direktanfrage oder „ähnliche Produkte“ helfen Ihnen bei der fundierten Entscheidungsfindung. Probieren Sie es aus – es ist ganz einfach.

Heizung, Klima & Lüftung

Bild: Systemair GmbH

Klima- und Lüftungsgeräte

Die Geräte führen Wärme aus den Räumen ab (Kühlung) oder in die Räume zu (Heizung), sie senken die Feuchtigkeit (Entfeuchten) oder erhöhen sie (Befeuchten) und transportieren letztendlich die eingesetzten Medien Wasser und Luft. Ein für den Menschen angenehmes Raumklima hat eine Temperatur von ca. 23°C und ca. 50% rF (relative Luftfeuchtigkeit). Auch im Herbst und im Frühling sind diese Anlagen und Geräte ein nützlicher Helfer, um ein Plus an Wohlbefinden und Wohnkomfort zu erzielen. Wird das Klimagerät zum Heizen eingesetzt, ist es während diesen Übergangszeiten wesentlich wirtschaftlicher als ein sporadischer Betrieb der Hauptheizung.

Bild: August Brötje GmbH

Wärmepumpen

Die Funktionsweise der Wärmepumpe ist im Prinzip identisch mit der eines Kühlschrankes. Während der Kühlschrank allerdings seinem Innenraum die Wärme entzieht und nach draußen abgibt, entzieht die Wärmepumpe dem Außenbereich die Wärme und gibt sie als Heizenergie an das Haus ab. Über Wärmetauschersysteme wird der Umwelt Wärme entzogen. Diese wird innerhalb des Gerätes in einem so genannten Kältekreislauf auf ein höheres Temperaturniveau gebracht und kann dadurch für Heizzwecke genutzt werden.

Gebäudemanagement über die Cloud

13.11.17

Facility Manager stehen vor der großen Herausforderung, verschiedene Gewerke über intelligente Gebäudefunktionen miteinander zu verbinden.

Um Gebäude effizienter zu betreiben und Synergien der einzelnen Gewerke wie Sicherheitstechnik, Beleuchtung, Klima und Lüftung, Kommunikations- und Unterhaltungstechnik zu nutzen, wird eine stärkere Vernetzung des Gebäudemanagements benötigt. Je mehr Gebäudebereiche miteinander verknüpft und automatisiert werden, umso höher ist der Return-on-Investment: Die (Sensor-) Daten der verschiedenen Systeme können für die gesamte Haustechnik genutzt werden, um mehr Effizienzvorteile zu erzielen. Gleichzeitig können weitreichendere Schlüsse im Bereich der datenbasierten Services gezogen werden - Stichwort 'Big Data'. mehr...


Ein Regler für alle Fälle

09.11.17
Bild: Technische Alternative RT GmbH

Neuer Auftrag, ein Mix verschiedener Heizungs-Komponenten und viele davon mit eigener Regeleinheit ausgestattet - Handwerkern ist dieses Problem bekannt. mehr...


Wenn der Strom ausfällt…

25.09.17
Bild: Inotec Sicherheitstechnik GmbH

Fällt der Strom aus, muss das kein Drama sein - um elektrotechnische Anlagen in einer solchen Situation funktionsfähig zu halten, werden oft Batterien als Ersatzstromquellen eingesetzt. mehr...






Optimierte Gebäudecontroller

09.11.17
Bild: Schneider Electric GmbH

Ein neues Appkonzept für die Logiccontroller Wiser for KNX, ehemals Homelynk, und Spacelynk von Schneider Electric ersetzt die Lua-Programmierung und soll die Konfiguration erleichtern. mehr...




Smart-Home, aber Sicher!

14.11.17
Bild: Q-loud GmbH

Für das Jahr 2020 spricht die Prognose bereits von über 20Mrd. vernetzten Geräten - diese reichen vom Kühlschrank über die Fenster bis hin zu Heizungen, von Medizingeräten bis hin zu Industriemaschinen. mehr...



Solarstrom wird intelligent

25.09.17
Bild: Solarwatt GmbH

Die zunehmende Vernetzung verändert nicht nur die Industrie, den Handel und die Medienlandschaft, auch vor der Energiewirtschaft macht die Verbreitung des Internets nicht halt. mehr...





Sicherheitsmanagement im Gebäude

14.11.17
Bild: ©Elnur/Fotolia.com

Die zunehmende Verbreitung von IP in der Sicherheitstechnik und die Einbindung von Sicherheitssystemen in das Internet of Things (IoT) anstelle von autarken Insellösungen mit dedizierten Fernwartungszugängen macht eine neue Betrachtung des Sicherheitsmanagements in Gebäuden und Liegenschaften erforderlich. mehr...


180 Türsysteme vernetzt

09.11.17
Bild: Geze GmbH

Die neue Firmenzentrale, der sogenannte IT-Campus, des IT-Spezialisten Vector Informatik umfasst eine 34.000m² große Fläche mit einem über alle vier Geschosse offenen Foyer. mehr...



Sinfonie der Sicherheit

09.11.17
Bild: Wilken Banka

Im Januar 2017 ist die Elbphilharmonie in Hamburg eingeweiht worden. Bei einem solchen Bauwerk - einem Wahrzeichen der Stadt Hamburg - spielt natürlich auch das Thema Sicherheit eine sehr große Rolle. mehr...


Neue Erlebniswelt für die Besucher

25.09.17
Bild: Steffen Oliver Riese

Wenn nach der Sommerpause die Deutsche Eishockey Liga und die Handball Bundesliga in ihre neuen Spielzeiten 2017/18 starten, erwartet die Sportfans in Nürnberg ein neuartiges Live-Erlebnis. mehr...