Sicherheit & Überwachung

Bild: Hager Vertriebsgesellschaft mbH & Co. KG

Bewegungs- und Präsenzmelder

Bewegungsmelder sind elektronische Sensoren, die Bewegungen in seiner näheren Umgebung erkennen und dadurch elektrische Schaltfunktionen auslösen können. Hierzu zählt das Einschalten einer Beleuchtung oder das Auslösen eines Alarms. Präsenzmelder sind darüberhinaus in der Lage Schaltfunktionen vorzunehmen, wenn sich z.B. Personen in einem Raum nicht bewegen wie bei sitzender Tätigkeit.

Bild: ista International GmbH

Brand- und Rauchwarnmelder

Zu den Brandmeldern gehören eine Reihe von Geräten, die bei einem Brand einen Alarm auslösen. Je nach Umfeld kommen neben Rauchwarn- bzw. Rauchmeldern auch Wärme-, Brandgas- und Flammenmelder zum Einsatz. Die Brandmelder arbeiten entweder autark oder drahtgebunden bzw. über Funk vernetzt, um größere Gebäudekomplexe abzusichern. Im privaten Bereich werden bevorzugt Rauchwarnmelder eingesetzt, die bei entsprechendem Rauchvorkommen akustischen Alarm für die nähere Umgebung auslösen. Andere Meldegeräte setzen Alarmsignale an eine Brandmeldezentrale ab, von der dann weitere Aktionen wie z.B. die Benachrichtigung der Feuerwehr ausgehen können.

Bild: DIVUS GmbH

Türsprechanlagen

Funktionssicherheit, Zuverlässigkeit, Flexibilität und schönes Design - dies sind nur einige Ansprüche, die ein modernes Türkommunikationssystem erfüllen muss. Auf den nächsten Seiten finden Sie Produkte sowohl für den privaten Bereich als auch für gewerbliche und öffentliche Gebäude. Durch ihr ansprechendes Design sind viele der Türsprechanlagen echte Hingucker. Die Systeme sind modular aufgebaut. Dies erlaubt individuelle Lösungen und eine flexible Erweiterbarkeit.

Bild: Axis Communications GmbH

Netzwerk-Kameras

Mit dem Austausch analoger durch digitale Videotechnik entstanden viele neue Anwendungen in der Überwachung und im Sicherheitsbereich. Eine Schlüsselstellung in diesen Anwendungen nehmen die Netzwerk-Kameras ein, deren Bilder sich über große Entfernungen senden lassen. Je nach Aufgabenstellung besitzen die Kameras Objektive für Weitwinkel oder sogar 360°-Rundumsicht. PTZ-Kameras (Pan, Tilt, Zoom (= Schwenken, Neigen, Zoomen)) ermöglichen die gezielte Betrachtung wechselnder Ortslagen. Unterschiedlich hohe Auflösungen und Lichtempfindlichkeit, Tag/Nacht-Einsatzfähigkeit sowie interne Speicherung sind weitere Kennzeichen. Die Stromversorgung geschieht entweder über eigene Netzteile oder einen PoE Switch (Power over Ethernet). Die übertragenen Bilder gelangen dann auf Smartphone-Apps, Videomanagement-Systemen oder Leitständen, wo sie Grundlage für weitere Aktivitäten bilden.

Aus Alt wird App

26.10.20

Die Innenstationen Siedle IQ HTS und Siedle IQ HTA verbinden die analogen Systeme 1+n und 6+n mit der mobilen Türkommunikation.

Sprechanlagen der Systeme 1+n und 6+n sind im Markt millionenfach verbaut. Mit den IQ-Innenstationen gibt es nun eine schnelle und unkomplizierte Möglichkeit, sie um die Siedle App zu erweitern: Einfach das Haustelefon tauschen und über den Internetrouter mit der App verbinden. Das funktioniert genauso mit 1+n-Anlagen, die neu verbaut werden. Die Siedle App überzeugt auch in der Nachrüstung mit gewohnt exzellenter Sprachübertragung und vollwertiger Audio-Funktionalität. Die Bewohner können mit den Besuchern vor der Tür sprechen und ihnen die Tür öffnen, über WLAN oder Mobilfunk. mehr...





Verschiedene Standards in einem System

12.02.20
Bild: alonco GmbH

Smart Home Systeme hatten einen schweren Start. Das Thema war in aller Munde und Aufhänger unzähliger Messestände - aber von einem echten Durchbruch konnte lange nicht gesprochen werden. mehr...









Reduzierte Brandlasten mit BACnet und ASi

14.02.20
Bild: Bihl+Wiedemann GmbH
Bihl+Wiedemann GmbH

Um den Faktor 30 verringerte Brandlasten bei der Verkabelung und die einfache nachträgliche Installation von 580 Brandschutz- und Entrauchungsklappen - nur zwei Beispiele, die zeigen, warum man auf dem Frankfurter Flughafen vom perfekten Zusammenspiel von BACnet und AS-Interface (ASi) profitiert. mehr...





Fit für das digitale Zeitalter in der KWL

06.04.20
Bild: Fränkische Rohrwerke

Zwei zusätzliche Anwendungen ergänzen das Software-Angebot des Herstellers Fränkische: Die Lüftungsgeräte Profi-Air 250 Flex und Profi-Air 180 Flat können so künftig mit einer passenden App gesteuert werden. mehr...


Neuer Domovea Expert Server

14.02.20
Bild: Hager Vertriebsgesellschaft mbH & Co. KG

Der neue Domovea Expert Server von Hager vereint jetzt vier Funktionalitäten in einem Gehäuse: Domovea Server, KNX Easy Server, IoT Controller und nun Access Gate für die Anbindung der Elcom-Türkommunikation in einem. mehr...


Vision klima- neutrales Parken

01.06.20
Bild: Steinel Vertrieb GmbH

Im Rahmen eines Pilotprojektes wurde auf dem Tiefgaragen-Parkdeck der Züricher Wohnanlage Heuried die Bestandsbeleuchtung gegen eine Intelligent-Lighting-Lösung von Steinel ausgetauscht. mehr...




Investition in die Zukunft

14.02.20
Bild: Schneider Electric GmbH

Jetzt wird es ernst: Ab 2020 wird Building Information Modeling (BIM) auch in Deutschland bei der Vergabe öffentlicher Aufträge für Infrastruktur- und Bauprojekte gesetzlich eingefordert. mehr...