Industrielle IT

powered by

Hier finden Sie die wichtigsten Produkte und Dienstleister für die Digitalisierung in der Produktion. So gewinnen Sie schnell den Überblick über die relevanten Marktteilnehmer und deren Lösungen.Die übersichtliche Unterteilung in acht Kategorien hilft Ihnen einfach auf die passende Lösung für Ihre Anwendung zu treffen. Innerhalb der Kategorien finden Sie die jeweiligen Produktkataloge. Weitere Informationen über den Hersteller, Fachartikel über das Produkt, Videos und Animationen, Datenblätter - auch als PDF und Features wie Direktanfrage oder „ähnliche Produkte“ helfen Ihnen bei der fundierter Entscheidungsfindung. Probieren Sie es aus – es ist ganz einfach.

Haus- und Gebäudeautomation

Bild: Pro-face Deutschland GmbH

Panel-PCs für Gebäude und Multimedia

Panel-PCs in Gebäuden erfüllen die unterschiedlichsten Aufgaben. Neben der Visualisierung von Gebäudefunktionen sind auch Steuerungsfunktionen möglich, mit denen z.B. die Beleuchtung und Heizung eingestellt werden. Der Mehrzweckcharakter der Geräte zeigt sich weiter in Überwachungsfunktionen bei Zutrittskontrollen oder Einbruch- und Gefahrenmeldungen. Schließlich umfasst der Multimediabereich alle Arten von Information, Unterhaltung und Werbedarbietungen. Gefragt sind besonders Modelle mit geringer Einbautiefe, die sich platzsparend einbauen lassen.

Werk und Büro per Switch verknüpft

06.10.16

Produktions- und Office-Netzwerke wachsen in global agierenden Unternehmen immer mehr zusammen.

So gut wie alle Unternehmen greifen beim Netzwerk auf Ethernet nach dem Standard 802.3 des Institute of Electrical and Electronics Engineers (IEEE) zurück. Die Vorteile von Ethernet, wie beispielsweise ein offener Standard, weltweite Verbreitung, hohe Datenrate und vor allem die Anbindung an das Internet, sprechen für diese Kommunikationstechnologie. Im privaten Bereich zeigt sich Ethernet als ideales Medium für die Heimvernetzung - von der reinen Anbindung von Personal Computern an das Internet bis hin zu immer komplexeren Anwendungen mit intelligenten Fernsehangeboten (Smart TVs), Videos aus mehr...

Bild: TeDo-Verlag GmbH

"Das schwächste Glied ist noch immer die Produktion"

12.12.13

Aktuelle Untersuchungen zeigen: Mittelständische Industriebetriebe rücken häufiger in das Visier gezielter Cyber-Angriffe. Olaf Mischkovsky, TSO Technical Specialist für Endpoint Security bei Symantec, gibt Einblicke in Herausforderungen bei der Absicherung von Produktionssystemen und erklärt, warum der Einsatz von Firewalls und Virenscannern mehr...


Bild: Eplan Software & Service

Standardisierte Daten für die Produktentstehung

07.10.16

Durch die strikte Einführung und Umsetzung von Standards in Engineering und Fertigung kann ein Industrieunternehmen die Effizienz nicht nur der Produktentwicklung, sondern auch der Produktion nachhaltig und deutlich steigern. Allerdings ist eine Änderung der Methodik im Engineering erforderlich, zu der auch eine durchgängige Standardisierung von mehr...


Bild: Phoenix Contact

IT-Sicherheit für die Automatisierung

14.12.12

Herkömmliche Antivirus-Ansätze lassen sich bei PC-basierten Automatisierungssystemen häufig nur schwer oder gar nicht einsetzen. Daher sind neue, industrietaugliche Security-Lösungen gefordert, die ohne Updates und Fehlalarm sicher vor Schadsoftware schützen. mehr...


Credit

Studie: SAP-Anwender mitten in ihrer digitalen Transformation

04.05.16

Bei vielen Mitgliedsunternehmen der Deutschsprachigen SAP-Anwendergruppe e.V. ist die digitale Transformation bereits angekommen. Mehr als 80 Prozent schätzen in einer kürzlich vorgestellten Befragung deren Bedeutung sehr hoch oder hoch ein. Von den Softwareherstellern erwarten die Mitglieder der Vereinigung geeignete Lösungen für die Digitalisierung. mehr...


Bild: Siemens

Doppelt genäht hält besser

11.06.14

Bei einer Jeans sorgen doppelte Nähte für 'bessere Verfügbarkeit': Wenn die erste Naht reißt, sorgt die zweite Naht dafür, dass die Hose hält und es nicht zu ungewünschten Ausfallerscheinungen kommt. Das gleiche Prinzip - redundantes, also doppeltes Auslegen der notwendigen Elemente - wird auch zur Erhöhung der Verfügbarkeit von Automatisierungsanlagen mehr...


Bild: Gebhardt Sourcing Solutions AG

Der Preis ist nicht alles

11.06.14

Auch produzierende Unternehmen lagern inzwischen ganze IT-Infrastrukturen oder den Rechenzentrums- und Applikationsbetrieb aus. Dabei wächst die Komplexität der Ausschreibung mit der Vielzahl der Aufgabenfelder, die durch IT unterstützt werden, erheblich. Für Betriebe empfiehlt es sich daher, mögliche 'Stolpersteine' im Hinblick etwa auf den Leistungsumfang mehr...


Bild: G Data

Sicherheitslücken: Achillesferse im Verteidigungswall

07.05.14

'Never touch a running system' ist eine riskante Maxime: Auf Computer und Software im Auslieferungszustand oder auf Systeme, deren Wartungsstand Schwachpunkte enthält, können sich Cyberkriminelle besonders gut einstellen. Effektives Patch-Management ist deshalb auch für Industriebetriebe unumgänglich - es kann gefährliche Angriffslücken in der mehr...


Bild: Bowi GmbH

Früh in Wertschöpfungs- ketten eingreifen

18.07.14

Mit dem Ziel, bei internationalen Projekten früh in die Wertschöpfungskette eingreifen zu können, setzt die Zehnder Group GmbH auf IT-Systeme, die den Vertriebsmitarbeitern der Landesniederlassungen weitreichende Freiräume für Cross- und Up-Selling lassen. mehr...


Bild: Shutterstock

Bestände effizient verwalten

03.03.14

Für Produktionsunternehmen stellt das Bestandsmanagement eine wichtige Stellschraube für die Gesamteffektivität dar. Ein Maßnahmenpaket, das Disposition, Prognoseoptimierung und Klassifizierung einschließt, kann helfen, Lagerhaltungskosten einzusparen und den Servicelevel zu erhöhen. mehr...


Bild: Capgemini Deutschland GmbH

Engineering und Controlling unter einen Hut bringen

31.01.14

Selbst bei vielen entwicklungsintensiven Unternehmen kommt kein einheitliches Management des Engineering-Projektportfolios zum Einsatz. Dabei kann bereits die Einführung einer Handvoll Maßnahmen zu einem deutlich schlankeren und termingerechteren Engineering führen. mehr...


Bild: Noax Technologies

IT-Unterstützung für intelligente Fertigungskonzepte

18.07.14

Um die Abläufe im Betrieb schlank, zuverlässig und nachvollziehbar zu gestalten, kommen in der Fertigung der Alsto Präzisionsspannwerkzeuge GmbH Industrie-PCs für verschiedene Aufgaben zum Einsatz. Ob zur Darstellung von CAD-Zeichnungen direkt an den Dreh-Fräszentren oder der IT-gestützten Betriebsdatenerfassung - mithilfe der Industrie-Computer mehr...


Bild: Pironet NDH

Mit der Unternehmens-IT in die Business-Cloud

07.05.14

Um ihre IT-Systeme flexibler nutzen zu können und gleichzeitig die steigenden Kosten für Softwarebetrieb und -administration in den Griff zu bekommen, lagerte die Dietze Group sämtliche Geschäftsanwendungen - inklusive Warenwirtschaft und Produktionsüberwachung - in eine Business-Cloud aus. Der Zugriff aller sieben Standorte auf die Unternehmens-IT mehr...


Bild: Redpoint Consulting AG

Lean-Prinzipien und Lieferkettenplanung verzahnen

10.11.14

Lean Management ist ein Organisations- und Führungskonzept, welches - richtig verstanden und mit Augenmaß eingesetzt - deutliche Verbesserungen in vielen Bereichen herbeiführen kann. In Verbindung mit schlanken Produktionsprozessen und einer diffenzierten Lieferkettenplanung stehen wirkungsvolle Instrumente zur Verfügung, um Wettbewerbsvorteile mehr...


Bild: Kampmann GmbH

Steigende Produktvielfalt im Lager beherrschen

31.01.14

Seit Anfang der 70er-Jahre befindet sich die Kampmann GmbH auf Wachstumskurs. Spezialisiert auf Systeme für Heizung, Kühlung und Lüftung, verarbeitet das familiengeführte Unternehmen heute rund 96.000 verschiedene Artikel. Mehr als 15.500 davon sind lagervorrätig, hohe Lieferbereitschaft bei niedrigen Lagerkosten hat Priorität. Gleichzeitig stiegen mehr...


Bild: Compuware GmbH

Bei IT-Ausfall droht in der Werkhalle der Stillstand

09.09.14

Wurden früher Applikationen aus dem hausinternen Rechenzentrum auf PCs und Bildschirme geliefert, setzt man heute auch in der Produktion auf mobile und verteilte Endgeräte. Dazu kommen immer häufiger cloudbasierte Services von Drittanbietern. Folge dieser unterschiedlichen Devices und Kanäle ist eine zunehmend komplexe Infrastruktur zur Steuerung mehr...


Bild: Bressner Technology

Multitouch für die Werkhalle

01.04.14

An der Mensch-Maschine-Schnittstelle und in der Prozessvisualisierung kann Multitouch-Technik, wie sie von Smart-phones bekannt ist, neue Perspektiven in Sachen Benutzerkomfort eröffnen. Der IPC-Anbieter Bressner bietet die Panel-PC-Serie 'Toucan' mit Multitouch-Display an, die nun auch Modelle mit Ivy-Bridge-Prozessoren umfasst. mehr...


Bild: Aluminium Norf GmbH

Hochverfügbar von der Walze bis zum Server

03.03.14

Im Werk Alunorf in Neuss kommt für die Steuerung und Kontrolle der beiden Tief- und Stoßofensysteme ein fehlertoleranter Server zum Einsatz. Die Systeme gehören zur größten Aluminiumwalzanlage der Welt und sind vollständig redundant aufgebaut, um eine Verfügbarkeit von 99,999 Prozent sicherzustellen. In den bislang sechs Jahren Serverbetrieb mehr...


Bild: QlikTech Deutschland GmbH

Business-Analysen in Eigenleistung erstellen

05.03.15

Der Antriebstechnik-Hersteller Dunkermotoren GmbH unterstützt seine Mitarbeiter vom Supply Chain Manager bis zur Geschäftsleitung mit einem globalen Unternehmensreporting. Zum Einsatz kommt dabei eine Business Intelligence-Lösung nach dem Self Service-Prinzip. Die Anwendung gestattet dem Fertigungsbetrieb, Reports auf der Grundlage von verschiedenen mehr...


Bild: Inqu Informatics/bloomua - fotolia.de

Kennzahlenbasiertes Produktionscontrolling

01.04.14

Auf dem Weg in die 'gläserne Produktion' spielt die zuverlässige Überwachung und Steuerung von Fertigungsprozessen eine wichtige Rolle. Vor diesem Hintergrund kann die softwargestützte Automatisierung durch ein konfigurierbares Kennzahlenmonitoring dazu beitragen, Problemstellen und Effizienzpotenzial zeitnah zu identifizieren. mehr...