Software- & Beratungshäuser

Bild: ISW Universität Stuttgart

Marktspiegel

Consulting für die Industrie

Ob frischer Wind oder knappe Ressourcen – es gibt viele Gründe für Produzenten, sich externe Unterstützung einzuholen. Ein wesentlicher Vorteil liegt darin, auf aktuelles Knowhow zugreifen zu können, anstatt es selbst kostenintensiv aufzubauen. Die Leistungen reichen dabei von der Organisation eines Montagearbeitsplatzes bis hin zum fertigen Entwurf einer neuen Unternehmensstrategie.

Bild: N + P Informationssysteme GmbH

Marktspiegel

Systemhäuser für die Industrie

Systemhäuser nehmen in der IT-Welt traditionell eine Brückenposition zwischen den Software- und Hardwareherstellern und den Anwenderunternehmen ein. Sie fügen Komponenten vor Ort zu einer Lösung zusammen, die sämtliche betroffenen Prozesse integrieren kann. Tatsächlich ist der heutige Markt fließend und zahlreiche Softwarehersteller werben damit, mit eigenen Anwendungen Branchenspezifika noch granularer abzubilden, als es die Out-of-the-Box-Lösungen ihrer Software-Partner vermögen. Viele kostenintensive Systemanpassungen können so entfallen.

Auf dem Weg in die Fabrik von morgen

09.07.19

Mit neuen Fertigungsmethoden und Produktionsdesigns gelingt es Herstellern, Wirtschaftlichkeit, Skalierbarkeit und Flexibilität in einem Konzept zu vereinen.

Flow, Fluss - ein kleines Wort beschreibt eines der wichtigsten Prinzipien für das Design einer modernen Fertigung. Es geht darum, den Fertigungsablauf 'im Fluss' zu halten. Materialien und Halberzeugnisse sollen ohne Hemmnisse in einer kontinuierlichen Wertschöpfung gehalten werden, um Verschwendung von Ressourcen oder Zeit zu verhindern. Stillstände aufgrund defekter Maschinen, fehlender Materialien oder Engpässen bei bestimmten Fertigungsschritten sind unbedingt zu vermeiden. Der Flow als Wertstrom ist aber keine neue Erfindung, sondern liegt letztlich der Erfindung der Fließbandproduktion zu Grunde. mehr...

IT-gestützt rezertifizieren

11.07.19
Bild: Türmerlein GmbH

Eigentlich wollte der Klebstoffproduzent Tümerlein für die Rezertifizierung nach ISO9001 und ISO14001 das Managementhandbuch durch eine selbstprogrammierte Software ersetzen. mehr...












Neue Konferenz zu künstlicher Intelligenz in der Produktion

14.08.19
Bild: ©zapp2photo/Fotolia.com

Mit einer neuen Fachkonferenz widmet sich SV Veranstaltungen dem Thema künstliche Intelligenz: Die AI in Production findet am 24. und 25. September in Hannover statt. Künstliche Intelligenz wird zu einem globalem Wettbewerbsfaktor produzierender Unternehmen in Deutschland. mehr...







Systemwechsel bei voller Fahrt

11.07.19
Bild: Lüdecke GmbH

Die Firma Lüdecke stellt seit mehr als 85 Jahren Kupplungssysteme her, die bei der Verbindung flexibler medienführender Leitungen mit Werkzeugen, Maschinen und Anlagen zum Einsatz kommen. mehr...


Von analog zu digital

10.07.19
Bild: Cosmo Consult SSC GmbH

Um produzierende Unternehmen bei ihrer digitalen Transformation weitreichend zu unterstützen, müssen IT-Anbieter mehr leisten, als nur ERP-Standards zu implementieren. mehr...


Die Frage nach dem Wie

10.07.19
Bild: ©Sikov/Fotolia.com

Digitale Plattformen stellen webbasierte Dienste zur Verfügung und bieten nicht nur im B2C-Bereich große Möglichkeiten. mehr...



Edge-to-Edge-Security statt Perimeter-Ansatz

11.07.19
Bild: ©jamesteohart /GettyImages-889321368

Der Mobilfunkstandard 5G soll Industrie 4.0 auf ein neues Level heben. Er ermöglicht Echtzeitkommunikation mit hoher Zuverlässigkeit und schafft dadurch die Voraussetzung für noch mehr Flexibilität und Automatisierung in der vernetzten Produktion. mehr...