Software- & Beratungshäuser

Bild: ISW Universität Stuttgart

Marktspiegel

Consulting für die Industrie

Ob frischer Wind oder knappe Ressourcen – es gibt viele Gründe für Produzenten, sich externe Unterstützung einzuholen. Ein wesentlicher Vorteil liegt darin, auf aktuelles Knowhow zugreifen zu können, anstatt es selbst kostenintensiv aufzubauen. Die Leistungen reichen dabei von der Organisation eines Montagearbeitsplatzes bis hin zum fertigen Entwurf einer neuen Unternehmensstrategie.

Bild: F&M Consulting Rehage IT-Management

Marktspiegel

Systemhäuser für die Industrie

Systemhäuser nehmen in der IT-Welt traditionell eine Brückenposition zwischen den Software- und Hardwareherstellern und den Anwenderunternehmen ein. Sie fügen Komponenten vor Ort zu einer Lösung zusammen, die sämtliche betroffenen Prozesse integrieren kann. Tatsächlich ist der heutige Markt fließend und zahlreiche Softwarehersteller werben damit, mit eigenen Anwendungen Branchenspezifika noch granularer abzubilden, als es die Out-of-the-Box-Lösungen ihrer Software-Partner vermögen. Viele kostenintensive Systemanpassungen können so entfallen.

Selbst programmiert am laufenden Band

04.04.19

Unternehmensspezifische Prozesse bieten ERP-Systeme meist erst nach Anpassungen.

Die HUEHOCO-Gruppe mit Hauptsitz in Wuppertal ist ein Global Player für die Veredelung von Metallprodukten. Die Gruppe beschäftigt über 1.000 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen an 14 Fertigungsstandorten in Deutschland, Frankreich, Kanada, USA, Brasilien, Mexiko und China und liefert von dort in 40 Länder und über 30 Branchen. Vertretungen gibt es unter anderem in Hongkong und Südkorea. Durch die Vernetzung aller Unternehmen bietet die familiengeführte Unternehmensgruppe branchenübergreifende Systemlösungen für veredelte Metallbänder. In Wuppertal beschichtet die Firma seit über 100 Jahren Metallbänder im Coil-Coating-Verfahren. mehr...







Neuronales Netz aus der Public Cloud

28.02.19
Bild: Boot.AI

Von Lastsprognosen bis zur Qualitätskontrolle: Das Startup Boot.AI hat als IT-Dienstleister rund um KI-Projekte bereits einige Erfahrung in der produzierenden Industrie gesammelt. mehr...


IoT-Retrofit für Bestandsanlagen

27.02.19
Bild: HMS Industrial Networks GmbH

Mit einem neuen IIoT-Gateway lassen sich sowohl Neuanlagen als auch Bestandsanlagen in moderne automatisierte Prozesse einbinden - ohne die existierende Steuerungshardware oder Software ändern zu müssen. mehr...


Kathrein verkauft Antennen- und Filtergeschäft an Ericsson

05.04.19
Bild: Ericsson AB

Ericsson übernimmt das Antennen- und Filtergeschäft von Kathrein. Zudem übernimmt der schwedische Netzausrüster rund 4.000 Fachleute in den Bereichen Forschung und Entwicklung sowie Produktion und Vertrieb an mehr als 20 Standorten - darunter in Deutschland, Rumänien, den USA, Mexiko und China. mehr...





Was kostet ein PLM-System?

04.04.19
Bild: ©Gorodenkoff/Fotolia.com

Die Ziele einer PDM- oder PLM-Systemintegration sind vielfältig: Produktinformationen verwalten, Prozesse optimieren, Arbeiten automatisieren oder Fehler vermeiden sind nur einige davon. mehr...









Innovationen am C-Teil seit 1831

04.04.19
Bild: Bossard

Die 'kleinen Dinge' in der Fertigungsindustrie heißen heute C-Teile. Während diese Kleinteile durchschnittlich weniger als fünf Prozent der Wertschöpfung ausmachen, liegen sie mengenmäßig bei bis zu 80 Prozent. mehr...


MES statt .xls

27.02.19
Bild: Proxia Software AG

MES-Software von Proxia mit MDE, BDE, Monitoring und Auswertung sorgt bei Schneider Electric in Sarre-Union für automatisierte und lückenlose Datenerfassung und bildet so die verlässliche OEE-Datenbasis der Produktion. mehr...