Fernwirken und Fernwarten

Bild: Beckhoff Automation GmbH & Co. KG

Fernwirken - Fernwarten

Der Zugriff auf automatisierte Maschinen, Anlagen und Gebäude stellt technologisch keinerlei Problem mehr da. Es gibt viele gute Gründe das Fernwirken und Fernwarten anzuwenden, aber auch Hürden, die zu bewältigen sind. Eine mangelnde Anzahl von Produkten kann jedenfalls kein Hinderungsgrund sein, den Zugriff aus der Ferne zu praktizieren. Aus den 375 Produkteinträgen haben wir für den Abdruck Produkte ausgewählt, die ab 2008 am Markt eingeführt wurden, sowohl Hardware- als auch Softwareprodukte.

Vertrauen ist gut, UL-Siegel ist besser

14.09.20

In einer Zeit, in der sich wirtschaftliche Rahmenbedingungen schnell verändern, nehmen Vertrauen und Sicherheit einen besonders hohen Stellenwert ein. igus GmbH

Zugekaufte Bauteile, die zu früh verschleißen: Für Hersteller von Automatisierungstechnik ein Alptraum. Die Performance ihrer Anlagen leidet, schlimmstenfalls kommt es beim Anwender zu teuren Produktionsausfällen mit hohen Reparaturkosten. Das Renommee des Herstellers nimmt Schaden. Doch wie lässt sich dieses Szenario abwenden? "In der Regel beweist im Industriebereich erst die Praxis, ob ein Produkt hält, was die Marketing-Aussage verspricht. Doch dann kann es oft schon zu spät sein", sagt Rainer Rössel, Leiter des Geschäftsbereichs Chainflex-Leitungen bei Igus. "Deswegen war unser Ansatz ein anderer und wir wollten unser Marketingversprechen für Leitungen konkret belegen. mehr...




Gut inspiziert ist halb gewonnen

19.08.20
Bild: Ads-tec Industrial IT GmbH

Bei Recyclingprozessen in der Getränkeindustrie ist zu gewährleisten, dass nur vollkommen saubere und unbeschädigte Flaschen samt intakten Gewinden, Bügelverschlüssen und Dichtungen für den Abfüllvorgang freigegeben werden. mehr...

















Kante zeigen

18.03.20
Bild: IFM Electronic GmbH
ifm electronic gmbh

Immer öfter kommen Vision-Sensoren auf den Markt, welche die Vorteile der Bildverarbeitung aufweisen, sich aber so einfach wie herkömmliche Sensoren in Betrieb nehmen lassen. mehr...