Industriecomputer

Bild: Beckhoff Automation GmbH & Co. KG

Industrie-PCs

Kein Bereich der Automatisierungstechnik hängt so sehr an der Schlagader der Innovationen, die die Consumer-Elektronik vorgibt. Anwendern steht damit sehr schnell stets die neueste Technologie zur Verfügung. Prozessorleistung, Schnittstellen, Speicherausbau sind im Bereich der Industrie-PCs in fast gleicher Art und Vielzahl lieferbar wie im Heim- und Bürobereich. Mit Rücksicht auf die notwendige Langzeitverfügbarkeit elektronischer Bauteile, die in den Geräten verbaut werden, führen die Hersteller allerdings nicht jeden Entwicklungsstand in ihren Produkten nach.

Visualisierung und noch viel mehr

26.05.21

Wenn es um zeitgemäße Automatisierungslösungen geht, sind Skalierbarkeit und Modularisierung nicht zu unterschätzende Eigenschaften. WAGO Kontakttechnik GmbH & Co. KG

Herr Dr. Kleine, Skalierbarkeit und Modularisierung sind gewichtige Schlagworte in Automatisierung und Maschinenbau. Wie positioniert sich Wago an dieser Stelle? Dr. André Kleine: Wir folgen an dieser Stelle mehreren Trends. Modularität hilft natürlich ungemein dabei, Anlagen flexibel und erweiterbar auszulegen. Die Anforderung, dabei die Software mit einzuschließen, kennt man aus der Prozessindustrie schon lange. Heute ist sie in der diskreten Fertigung ebenfalls zunehmend gefragt. Ein zweiter Trend geht dahin, Softwarefunktionen wiederzuverwenden oder einfach abändern zu können. mehr...










Kollaborative Montageplätze

09.02.21
Bild: RK Rose+Krieger GmbH/Mitsubishi Electric Europe B.V.
Mitsubishi Electric Europe B.V.

Um Werker bei belastenden oder monotonen Tätigkeiten zu unterstützen und gleichzeitig die prozesssichere, fehlerfreie Fertigung zu sichern, arbeiten die Firmen RK Rose und Krieger sowie Mitsubishi Electric schon seit einiger Zeit zusammen und bieten ergonomische anwendungsspezifische Poka-Yoke-Montagearbeitsplätze an. mehr...





Sicherheit beim digitalen Zwilling

10.02.21
Bild: ©Sasun Bughdaryan/stock.adobe.com / Technologie-Initiative SmartFactoryKL e.V.

Das Whitepaper Safety-Anforderungen an die digitale Maschinenrepräsentanz 2020 der SmartFactoryKL-Arbeitsgruppe 2 (Connect & Control) legt den Fokus auf die digitale Maschinenrepräsentanz bzw. mehr...








Messen aus der Ferne

11.02.21
Bild: Wenglor Sensoric GmbH

Die neue Generation Laserdistanzsensoren Long-Range mit Wintec von Wenglor im Kunststoff- oder V4A-Edelstahlgehäuse bieten dank der integrierten Dynamic-Sensitivity-Technologie (DS) einen Arbeitsbereich bis 10.000mm, eine maximale Reproduzierbarkeit von 3mm, eine Fremdlichtsicherheit bis 100.000 Lux sowie viele weitere Highlights. mehr...