Automatisierung

powered by

Von Sensoren über Fernsteuerungen zu Reglern und Moteren, hier finden Sie die wichtigsten Produkte für die Automatisierung. So gewinnen Sie schnell den Überblick über die relevanten Marktteilnehmer und deren Lösungen. Die übersichtliche Unterteilung und präzise Filtermöglichkeiten helfen Ihnen einfach die passende Lösung für Ihre Anwendung auszuwählen. Weitere Informationen über den Hersteller, Fachartikel über das Produkt, Videos und Animationen, Datenblätter - auch als PDF und Features wie Direktanfrage oder „ähnliche Produkte“ helfen Ihnen bei der fundierten Entscheidungsfindung. Probieren Sie es aus – es ist ganz einfach.

Speicherprogrammierbare Steuerungen

Bild: Hans Turck GmbH & Co. KG

Kleine und kompakte SPS-Systeme

Der Markt für kleine und kompakte SPS-Systeme ist ausgesprochen groß, dementsprechend groß ist auch das Produktangebot. Unsere Produktdatenbank zählt derzeit 283 Einträge, von denen wir an dieser Stelle 56 Produkte vorstellen.

Bild: Beckhoff Automation GmbH & Co. KG

Mittlere und große SPS-Systeme/Controller

Obwohl die Übergänge von kleinen zu mittleren und großen SPS-Systemen bzw. Controllern fließend sind, gibt es einige Kennzeichen für die leistungsstärkeren Systeme. Man erkennt dies insbesondere am Umfang von Arbeitsspeicher und Speicher für remanente Daten, der Verarbeitungsgeschwindigkeit für Anweisungen sowie dem Ausbau an digitalen Ein-/Ausgängen. Dabei können bei manchen Systemen bereits über Tausend E/As lokal platziert werden und dezentral lässt sich über Feldbus und Industrial Ethernet eine noch höhere E/A-Anzahl hinzufügen.

Bild: Beckhoff Automation GmbH & Co. KG

Kombigeräte: SPS-System mit integrierter Bedieneinheit

Seit Jahrzehnten können Automatisierungsaufgaben mithilfe von integrierten Steuerungsplattformen realisiert werden. Dabei kommen Visualisierung und Steuerung in einem gemeinsamen Gehäuse daher. Über die Integration hinsichtlich der Anwendungsentwicklung ist damit jedoch noch nicht viel ausgesagt.

Einfach anschließen, fertig!

07.06.18

Vorinstallation ist das Stichwort: Wurden bislang Kühlgeräte immer als separate Komponenten an bzw.

Laut der Studie 'Schaltschrankbau 4.0' entfallen rund 72 Prozent der Montagezeit eines Schaltschranks auf die mechanische Bestückung und Verdrahtung. Mit einer integrierten Lösung aus Schaltschrank und Kühlgerät lässt sich dieser Prozess jetzt deutlich beschleunigen. Steuerungs-, Schaltanlagen- und Maschinenbauer sowie Systemintegratoren und Betreiber von Anlagen und IT-Infrastrukturen profitieren sowohl von wegfallendem Montagaufwand, hoher Planungssicherheit und Energieeffizienz als auch von einfacher Einbindung in IoT-Anwendungen für smarte Services. mehr...







Bionics4Education

15.05.18
Bild: Festo AG & Co. KG

Junge Menschen für Technik zu begeistern, ist eines der Ziele des Bionic Learning Network von Festo. mehr...







Smarte Achse

05.06.18
Bild: Lenze SE

Mit höherem Automationsgrad und zunehmender Flexibilisierung der Produktionsprozesse steigt die Zahl der Achsen kontinuierlich an, die zu steuern und zu synchronisieren sind. mehr...






"Die Zeichen der Zeit deuten"

10.05.18
Bild: Bachmann Electronic GmbH
Bachmann electronic GmbH

Auch wenn der Weg in die industrielle Zukunft noch nicht im Detail vorherzusagen sei, lasse sich aus heutiger Perspektive schon relativ klar ablesen, mit welchen grundsätzlichen Herausforderungen Maschinenbauer und Automatisierer im Zuge der fortschreitenden Digitalisierung künftig konfrontiert werden, sagt Bernhard Zangerl. mehr...






Spielend begreifen

07.06.18
Bild: Kinematics GmbH

Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr. In diesem Sinne kann man nicht früh genug anfangen, sich die Grundzüge der Digitalisierung anzueignen. mehr...