Kameras

Bild: PCE Deutschland GmbH

Infrarot-Bildverarbeitung

Aus dem Infrarot-Spektralbereich von 0,780µm bis 1000µm Wellenlänge wird bevorzugt der untere Bereich bis 14µm für eine Vielzahl von Anwendungen verwendet. Neben der bekannten Verwendung mobiler Thermohandkameras bei der Prüfung der Wärmeabstrahlung von Gebäuden sind mittlerweile eine Reihe interessanter Einsatzgebiete in verschiedenen Branchen getreten.

Bild: Baumer GmbH

Kameras

Der VDMA Industrielle Bildverarbeitung schätzt den Umsatz den deutsche Kamerahersteller 2013 gemacht haben auf ca.375Mio.€. Somit ist das Bildverarbeitungssegment Kameras das Umsatzstärkste neben dem reinen Lösungsgeschäft. Andere Bildverarbeitungskomponenten wie Kompaktsysteme (ca.100Mio€) oder Objektive (ca.65Mio.€) rangieren vom Umsatz deutlich dahinter, was die Bedeutung von Bildverarbeitungskameras unterstreicht.

CoaXPress 2.0

28.05.19

Nachdem ältere CoaXPress-Versionen (CXP) seit knapp zehn Jahren in verschiedenen anspruchsvollen Applikationen zum Einsatz kommen, erscheint nun die Version CXP 2.0.

Einer der wichtigen Trends der industriellen Bildverarbeitung in der Fertigungsautomatisierung und der optischen Inspektion ist die Erhöhung des Datendurchsatzes. Während in der Vergangenheit die Sensorleistung den Datendurchsatz einschränkte, sind bei den heute verbreiteten schnellen CMOS-Sensoren eher Schnittstellen wie GigE oder USB 3.0 das Nadelöhr. Doch seit einigen Jahren können Anwender die Möglichkeiten moderner Bildsensoren dank High-Speed-Schnittstellen wie CXP voll ausschöpfen und maximale Leistung in ihren Anwendungen erzielen. Neuerungen bei CXP 2.0 CXP 2.0 bringt vier große Neuerungen mit sich. mehr...






Finanzierung für automatisierte KI-Übersetzung

02.08.19
Bild: SignAll

SignAll aus Budapest, Entwickler einer Technologie, die amerikanische Gebärdensprache durch Natural Language Processing und Machine Vision in Wort und Schrift übersetzt, sichert sich in einer Finanzierungsrunde 1,7Mio.€. mehr...


Osram investiert in KI-Startup

08.08.19
Bild: Recogni

Recogni, die Entwickler einer Vision-orientierten Plattform für künstliche Intelligenz in autonomen Fahrzeugen, geben bekannt, dass sie eine Serie-A-Finanzierung über 25Mio.$ erhalten haben. mehr...



Finanzierung für Deep-Tech-Startup

08.08.19
Bild: Brighter AI Technologies GmbH

Das Berliner Deep-Tech-Startup Brighter AI, das ein Verfahren entwickelt hat, mit dem von Kameras erfasste personenbezogene Merkmale wie Gesichter anonymisiert werden können, hat eine Finanzierungsrunde erfolgreich abgeschlossen. mehr...


Consense eröffnet neuen Standort

29.07.19
Bild: ConSense GmbH

Der Aachener Softwareanbieter für Dienstleistungen rund um Qualitätsmanagement, Prozessmanagement und integrierte Managementsysteme, setzt im Juli mit der Eröffnung eines Standorts in Friedrichshafen seinen Wachstumskurs fort. mehr...






Xilinx übernimmt NGCodec

10.07.19
Bild: Xilinx Inc.

Xilinx hat die Übernahme von NGCodec angekündigt, einem Entwickler für Cloud-Video-Encoding mit niedriger Latenzzeit, der FPGA-Beschleunigung nutzt, um Livestreams mit niedriger Bitrate und hoher Qualität bereitzustellen. mehr...


Trumpf übernimmt Hersteller für Mikrooptiken

08.07.19
Bild: Trumpf GmbH & Co. KG

Das Hochtechnologieunternehmen Trumpf übernimmt über seine Tochtergesellschaft Ingeneric mit Wirkung zum 1. Juli 2019 die Aixtooling GmbH, einen Werkzeughersteller für Präzisionsoptiken, und erweitert damit seine Fertigungstechnologien bei der Herstellung von Mikrooptiken. mehr...