Bildverarbeitung

powered by

Hier finden Sie die wichtigsten Produkte zur industriellen Bildverarbeitung und optischen Messtechnik. So gewinnen Sie schnell den Überblick über die relevanten Marktteilnehmer und deren Lösungen. Die übersichtliche Unterteilung in 10 Produktkataloge hilft Ihnen einfach auf die passende Lösung für Ihre Anwendung zu treffen. Weitere Informationen über den Hersteller, Fachartikel über das Produkt, Videos und Animationen, Datenblätter - auch als PDF und Features wie Direktanfrage oder „ähnliche Produkte“ helfen Ihnen bei der fundierten Entscheidungsfindung. Probieren Sie es aus – es ist ganz einfach.

Systeme und Lösungen

Bild: The Imaging Source Europe GmbH

Software/Bibliotheken für die Bildverarbeitung

Das Thema Software ist eines der wichtigsten der Bildverarbeitung. Alleine schon die Software-Usability eines Bildverarbeitungssystems kann über Erfolg bzw. Misserfolg entscheiden. Zudem können immer komplexere Software(-tools) eingesetzt werden, da die Leistungsfähigkeit der Bildverarbeitungsrechner, dank zunehmendem Einsatz von Multicore-Systemen und FPGAs, immer weiter steigt. Nutznießer dieser Entwicklung ist das Thema Deep Learning, da die dort anfallenden großen Datenmengen ohne die entsprechende Rechenpower nicht ausgewertet werden können.

Bild: RSB Optotechnik GmbH

Industrielle Bildverarbeitung

Sie kontrollieren Schweißnähte, stellen sicher, dass Blisterpackungen vollständig gefüllt sind und vermessen die Form von Bauteilen: Bildverarbeitungs-Komplettsysteme. Immer wichtiger ist dabei ein vorhandener Ethernet-Anschluss geworden.

Bild: PCE Deutschland GmbH

Infrarot-Bildverarbeitung

Aus dem Infrarot-Spektralbereich von 0,780µm bis 1000µm Wellenlänge wird bevorzugt der untere Bereich bis 14µm für eine Vielzahl von Anwendungen verwendet. Neben der bekannten Verwendung mobiler Thermohandkameras bei der Prüfung der Wärmeabstrahlung von Gebäuden sind mittlerweile eine Reihe interessanter Einsatzgebiete in verschiedenen Branchen getreten.

Keine Bildverschiebung

06.06.17

Bei Anwendungen, die stark unter den Auswirkungen von Vibrationen und den Folgen von Stößen leiden, ist es oft nicht ausreichend, ein Standardobjektiv zu nutzen.

Ruggedized steht für stabilisiert und widerstandsfähig. Die Linsenelemente sind im Gehäuse verklebt und behalten die optische Punktstabilität in anspruchsvollen Umgebungen auch bei starken Stoß- und Vibrationsbelastungen sowie Temperaturänderungen bei. Das optische Design der Objektive wurde von der technisch anspruchsvollen C Serie von Objektiven mit Festbrennweite übernommen, die extrem hohe Auflösung und Kontrast über das gesamte Bildfeld bietet. Sie passen zu allen industriellen C-Mount Kameras. Die Stabilisierung schützt das Objektiv vor Schäden, verhindert Pixelshift und sorgt für eine hohe optische Punktstabilität, trotz Stößen und Vibrationen. mehr...



Qualitätsschub

06.06.17
Bild: MEK Marantz Electronics

Für die optische Leiterplatteninspektion (AOI) in 3D mit 24 Bit Farbauflösung nutzt das japanische Unternehmen MEK Marantz Electronics den externen Framegrabber LightBridge. mehr...




Vision auf der Grafikkarte

06.06.17
Bild: Aprotech GmbH

Der Box-PC Camcollect 61 lässt in Bezug auf Leistungsfähigkeit und Flexibilität kaum Wünsche offen und spielt seine Stärken vor allem in Kombination mit einer optional einsetzbaren Nvidia-Grafikkarte im rechenintensiven Einsatzfeld Bildverarbeitung aus. mehr...


Klare Kommunikation

06.06.17
Bild: Vision & Control GmbH

Wer komplexe Fertigungsabläufe mit Bildverarbeitung (BV) automatisieren möchte, der sollte den Einsatz vorab strukturiert planen. mehr...


Embedded Vision Europe Conference 2017

28.06.17
Bild: EMVA European Machine Vision Association

Der europäische Bildverarbeitungsverband EMVA plant erstmals vom 12. bis 13. Oktober zusammen mit der Messe Stuttgart die Ausrichtung der Embedded Vision Europe (EVE) Conference in Stuttgart. mehr...


Photonik 4.0

06.06.17
Bild: Messe München GmbH

Auf der diesjährigen Laser - World of Photonics, die vom 26. bis 29. Juni auf dem Münchener Messegelände stattfindet, werden zahlreiche Hersteller und Forschungsinstitute Lösungen für die vernetzte und hochgradig automatisierte Fertigungswelt von morgen präsentieren. mehr...





Democratizing deep learning

06.06.17
Bild: Irida Labs

In this article we present an approach on how to deploy the performance of state of the art deep learning CNN structures in an embedded device for the application of face recognition. mehr...


ZylinderkopfVolumenprüfung

06.06.17
Bild: LMI Technologies Inc.

Der 3D Snapshot Sensor Gocator 3210 mit integrierter Zylinderkopf-Volumenprüfung wurde speziell für die Kammervolumeninspektion von Zylinderköpfen in kleinen bis mittelgroßen Verbrennungsmotoren entwickelt. mehr...


Alternativer 3D-Blick

06.06.17
Bild: Fraunhofer FHR

Neueste Millimeterwellen-Radartechnologie bietet in vielen Applikationen einen, im Vergleich zu herkömmlichen optischen Kameras, alternativen oder ergänzenden Blick auf herausfordernde Applikationen in einem Bereich des Spektrums, der manch verstecktes Detail offenbart. mehr...


Automatisch scharf

06.06.17
Bild: Edmund Optics GmbH

Wird in der Bildverarbeitung ein System benötigt, das automatisch auf verschiedene Abstände fokussiert, musste man bisher auf motorisierte Zoomobjektive zurückgreifen, oder eine automatische Positionierung des kompletten Kamera-Objektiv-Systems verwirklichen. mehr...


Choosing the right tool

06.06.17
Bild: Embedded Vision Alliance

It's remarkable to see the range of applications in which deep neural networks are proving effective - often, significantly more effective than previously known techniques. mehr...



Kamerabasierte Schleppnetze

06.06.17
Bild: ADL Embedded Solutions GmbH

Um Fischbestände mit Hilfe von Bilderfassungs- und Gesichtserkennungstechnologien optimal erheben zu können, entwickelte die NOAA (National Oceanic and Atmospheric Administration) zusammen mit der NMFS (National Marine Fisheries Service) ein kamerabasiertes Schleppnetz (CAM-Trawl). mehr...



Reflektivität in voller Bandbreite

06.06.17
Bild: Trioptics GmbH

Das Interferometer µPhase basiert auf dem Twyman-Green-Prinzip und vermisst hochpräzise Abweichungen in Planität und Sphärizität, mit einer Genauigkeit bis zu 0.01µm. mehr...



Halcon goes ARM

06.06.17
Bild: MVTec Software GmbH

MVTec macht mit dem Release Halcon 13.0.1 erstmalig seine Machine-Vision-Software standardmäßig für ARM-basierte Plattformen mit dem Betriebssystem Linux verfügbar. mehr...