Schaltschränke & Gehäuse

Bild: Bernstein AG

Industrielle Elektronik-Gehäuse und Schaltschranksysteme

Elektrische und elektronische Komponenten sind empfindlich und müssen sicher unter­gebracht werden. Um den unterschiedlichen Anforderungen gerecht zu werden, gibt es die Schaltschränke und Elektronikgehäuse in zahlreichen Ausführungen und Varianten. Die Marktübersicht zeigt die gesamte Bandbreite.

Bild: Seifert Systems Ltd.

Schaltschrank-Klimageräte

Der umfangreiche Einsatz elektronischer Geräte in industriellen Anwendungen hat den Nebeneffekt, dass trotz energie­sparender Komponenten unerwünschte Abwärme entsteht, die die Lebensdauer der Elektronik vermindert. Hier kommen Hersteller von Geräten zur Schaltschrank-Klimatisierung zum Zug. Es sind gleich mehrere Anforderungen die die Klimatisierungsgeräte erfüllen müssen. Neben dem Erhalt eines stabilen Temperaturniveaus legen Anwender Wert auf einen bedienerfreundlichen und wirtschaftlichen Einsatz. Die Fortschritte zeigen sich in Neuentwicklungen, bei denen, bei gleicher Kühlleistung, eine Steigerung der Energieeffizienz von über 40% erreicht wird. Die Modellpalette der Klimatisierungsgeräte berücksichtigt sowohl unterschiedliche Kühlleistungen als auch die Gehäusegröße der Schaltschränke.

Mehr Flexibilität und Komfort

25.10.22

Mit seinem umfangreichen Sortiment an Wand- und Standschränken, den zahlreichen Bausätzen und dem breiten Portfolio von sicherungslosen und sicherungsbehafteten Geräten zählt das Hager Innenausbausystem Univers N Hochstrom bis 1.600A zu den flexibelsten Systemen im Markt.

Mit der Entwicklung des offenen Leistungsschalters HW1 hat Hager den Einsatzbereich seines Hochstrom-Schranksystems Univers N bis 1.600A jüngst auch auf den Bereich trafonaher Anwendungen ausgedehnt, bei denen der HW1 als Einspeiseschalter verwendet werden kann. Darüber hinaus lässt sich der HW1 aber auch bei größeren Projekten in Unterverteilungen hinter der Hauptverteilung einsetzen. Damit erhöht der HW1 zusätzlich die Attraktivität der Hager Systemtechnik in diesem Anwendungsbereich. Technisches Highlight des HW1 sind seine elektronische Auslöseeinheit Sentinel und die kommende Variante mehr...

Führungswechsel bei Heitec

16.01.23
Bild: Heitec AG

Das bisherige Führungsduo von Heitec, der Vorstandsvorsitzende Richard Heindl und sein Generalbevollmächtigter Johannes Feldmayer, haben sich zum 31. Dezember 2022 aus der Geschäftsführung der Heitec AG in die Führung der Heitec Holding zurückgezogen. mehr...





Lastflüsse messen

01.02.23
Bild: PQ Plus GmbH

PQ Plus hat es sich zur Aufgabe gemacht, mit seinen Produkten Lastflüsse in Wertschöpfungsketten zu messen und somit das Erfassen und Dokumentieren von Daten zu erleichtern. mehr...



Schlegel: Joint Venture in China

16.01.23
Bild: Georg Schlegel GmbH & Co.KG

Das Dürmentinger Unternehmen Georg Schlegel ist nun auch in China mit einem eigenen Tochterunternehmen vertreten: Zusammen mit der Southchina Electronics Technology hat Schlegel ein Joint Venture gegründet - die Schlegel Electronics Ltd. mehr...





VDMA fordert Politik für mehr Beschäftigung

16.01.23
Bild: ©Salome Roessler/lensandlight / VDMA e.V.

Die meisten Maschinen- und Anlagenbauer in Deutschland wollen trotz des schwierigen konjunkturellen Umfelds auch 2023 mehr Beschäftigte einstellen, wie eine Blitzumfrage des VDMA unter seinen Mitgliedern zum Jahreswechsel ergab. mehr...


Neuer Hauptgeschäftsführer

25.01.23
Bild: ZVEH

Alexander Neuhäuser (Bild) ist der neue ZVEH-Hauptgeschäftsführer. Neuhäuser löste Ingolf Jakobi nach 30 Jahren an der hauptamtlichen Verbandsspitze ab. mehr...



Wulf ist neuer VDE-Präsident

11.01.23
Bild: VDE Verband der Elektrotechnik

Vertrautes Terrain ist der VDE für Alf Henryk Wulf (Bild), der bereits 2011-2012 die Präsidentschaft innehatte und am 1.1.2023 das Amt von Prof. Armin Schnettler übernommen hat. mehr...


Lapp tritt Maschinenraum bei

14.12.22
Bild: TeDo Verlag GmbH

Lapp wird Teil des Maschinenraums. Die Allianz aus rund 60 Mittelständlern und Hochschulpartnern arbeitet gemeinsam an der digitalen Transformation des deutschen Mittelstands. mehr...









Mehr Platz, Sicherheit und Übersichtlichkeit

12.10.22
Bild: Weidmüller GmbH & Co. KG
Weidmüller GmbH & Co. KG

Platz im Schaltschrank ist schon lange rar und daher heiß begehrt. Zunehmend komplexere Anforderungen an die Automatisierungsprozesse und steigende Ansprüche an die Überwachung und Betriebsdatenerfassung führen in der Leittechnik zudem dazu, dass die Anzahl der Sensoren und Messgeräte im Feld kontinuierlich zunimmt - und natürlich dürfen Übersichtlichkeit, Sicherheit und Handhabung nicht leiden. mehr...