Bildverarbeitung

powered by

Hier finden Sie die wichtigsten Produkte zur industriellen Bildverarbeitung und optischen Messtechnik. So gewinnen Sie schnell den Überblick über die relevanten Marktteilnehmer und deren Lösungen. Die übersichtliche Unterteilung in 10 Produktkataloge hilft Ihnen einfach auf die passende Lösung für Ihre Anwendung zu treffen. Weitere Informationen über den Hersteller, Fachartikel über das Produkt, Videos und Animationen, Datenblätter - auch als PDF und Features wie Direktanfrage oder „ähnliche Produkte“ helfen Ihnen bei der fundierten Entscheidungsfindung. Probieren Sie es aus – es ist ganz einfach.

Komponenten

Bild: Microscan Systems B.V.

Optische Code-Leser

Laut Statistiken der European Machine Vision Association (EMVA) wurden im Jahr 2009 rund 2% des Umsatzes europäischer Anbieter von Bildverarbeitung im Bereich der Zeichenerkennung erwirtschaftet. Zwar sieht dieser prozentuale Anteil klein aus, jedoch sind Code-Leser aus der modernen Produktion nicht mehr wegzudenken, da die Anwender erst mit ihrer Hilfe die Anforderungen der Traceability erfüllen können.

Bild: Hans Turck GmbH & Co. KG

Beleuchtungen für die industrielle Bildverarbeitung

Damit Kontroll- und Messaufgaben des Maschinen- und Anlagenbaus mit Industrieller Bildverarbeitung realisiert werden können, muss zunächst die richtige Beleuchtung für die Anwendung ausgewählt werden. Sie ermöglicht erst, dass die Kameras sowie die Auswertesoftware ein optimales Bild zur Auswertung erhalten. Auf den folgenden Seiten finden Sie sowohl eine Gesamtübersicht der Anbieter von Beleuchtungen sowie eine Tabelle mit unterschiedlichen Einzelprodukten.

Bild: Beckhoff Automation GmbH & Co. KG

Software/Bibliotheken für die Bildverarbeitung

Das Thema Software ist eines der wichtigsten der Bildverarbeitung. Alleine schon die Software-Usability eines Bildverarbeitungssystems kann über Erfolg bzw. Misserfolg entscheiden. Zudem können immer komplexere Software(-tools) eingesetzt werden, da die Leistungsfähigkeit der Bildverarbeitungsrechner, dank zunehmendem Einsatz von Multicore-Systemen und FPGAs, immer weiter steigt. Nutznießer dieser Entwicklung ist das Thema Deep Learning, da die dort anfallenden großen Datenmengen ohne die entsprechende Rechenpower nicht ausgewertet werden können.

Bild: The Imaging Source Europe GmbH

Framegrabber

Im Bereich der Industriellen Bildverarbeitung stellen wir Ihnen diesmal 49 Framegrabber mit ihren Eigenschaften vor. Zwar wachsen die Framegrabber nicht so stark wie die Industrielle Bildverarbeitung insgesamt, dennoch haben sie auch heute noch ihre Daseinsberechtigung - z.B. für Anwendungen mit sehr hohen Geschwindigkeiten.

Bild: MaxxVision GmbH

Objektive

In den Anwendungen der industriellen Bildverarbeitung wie der optischen Prozess- und Qualitätskontrolle bilden Objektive eine Schlüsselkomponente. Ihre Aufgabe ist es beleuchtete Objekte mit möglichst geringen Verfälschungen auf den Sensor einer Kamera abzubilden. Hohe Ansprüche an die Bildqualität haben ihren Preis, der sogar höher als die aufnehmende Kamera sein kann. Für hochpräzise Messungen geht jedoch kein Weg an doppel-telezentrischen Objektiven vorbei.

Bild: Baumer GmbH

Vision Sensoren

Zunehmend fällt es immer schwerer, den Unterschied zwischen einer intelligenten Kamera und einem Vision Sensor zu definieren. Früher sprach man davon, das man intelligente Kameras individuell für verschiedene Anwendungen programmieren kann und Vision Sensoren, jeweils nur für eine einzige Inspektionsaufgabe einsetzbar sind. Allerdings hat sich im Bereich der Einsetzbarkeit und Intelligentz bei Vision Sensoren in den letzten Jahren einiges getan, so dass die Produkte auch zunehmend in den Bereichen der intelligenten Kameras einsetzbar sind.

Bild: iim AG measurement + engineering

Marktspiegel

Beleuchtungen für die Industrielle Bildverarbeitung

Damit Kontroll- und Messaufgaben des Maschinen- und Anlagenbaus mit Industrieller Bildverarbeitung realisiert werden können, muss zunächst die richtige Beleuchtung für die Anwendung ausgewählt werden. Sie ermöglicht erst, dass die Kameras sowie die Auswertesoftware ein optimales Bild zur Auswertung erhalten. Auf den folgenden Seiten finden Sie sowohl eine Gesamtübersicht der Anbieter von Beleuchtungen sowie eine Tabelle mit unterschiedlichen Einzelprodukten.

Software statt Probieren

11.04.18

Mit dem Zusatzmodul Fertigungsgeometriekorrektur für VGstudio Max können Unternehmen sowohl die Anzahl der fehlerhaft gefertigten Teile als auch die Anzahl der kostspieligen Iterationen senken - und so die Qualität hoch und die Markteinführungszeit kurz halten.

Jedes Unternehmen will Produkte herstellen, die der Konstruktion möglichst genau entsprechen, und das mit wenigen Iterationen. Doch gerade in der Metall- und Kunststofffertigung ist das noch immer schwierig und oft mit vielen Versuchen und Irrtümern verbunden. Trotz Trendthema 3D-Druck darf man nicht vergessen, dass ein großer Teil der im Maschinen- und Apparatebau eingesetzten Teile nach wie vor durch Gießen hergestellt wird: Druckguss vorwiegend für Metallbauteile, Spritzguss für Kunststoffbauteile. Doch auch wenn es sich bei Gussverfahren um eine etablierte Technik handelt, treibt die Konstruktion von Gussbauteilen vielen Konstrukteuren den Schweiß auf die Stirn. mehr...

Mehr als ein Insidertipp

05.04.18
Bild: MaxxVision GmbH
MaxxVision GmbH

Seit Jahresbeginn steht die Kooperation zwischen dem Stuttgarter Machine Vision Distributor MaxxVision und einem der weltweit größten Kamerahersteller der Hangzhou Hikvision Digital Technology (Hikvision) aus China. mehr...


Hohe numerische Aperturen

06.03.18
Bild: Edmund Optics GmbH

Die Olympus Super-Achromat-Silikonimmersionsobjektive eignen sich für die unterschiedlichsten Anforderungen der digitalen Bildverarbeitung. mehr...


Schnell im Fokus

13.04.18
Bild: TAG Optics Inc.

Die Flüssiglinse TAG Lens verwendet Piezosignale (Schall), um die Anpassung des Fokus zu erreichen. mehr...









3500 FPS High Speed Camera

06.03.18
Figure: Ximea GmbH

The PCIe interface allows the xiB-64 camera family to stream data at speeds as high as 64Gbit/s over distances of up to 300m without the need of frame grabbers or software. mehr...



Multi camera vision system

16.04.18
Figure: Teledyne Dalsa, Inc.

The GV 4000 multi-camera system offers more memory resources, power-enabled camera ports and a small step-up in performance over the GV 3000. mehr...


Einschalten und loslegen

11.04.18
Bild: Balluff GmbH

Die Idee hinter den Smart Vision Solutions (BVS) Konzept von Balluff ist es, dass der Anwender sich aus dem Produktportfolio - entsprechend seiner Aufgabenstellung - die passenden Lösung aussucht und sich nach der Installation sofort zurechtfindet. mehr...


QS in sechs Hallen

05.04.18
Bild: P.E. Schall GmbH & Co. KG

Vom 24. bis 27. April 2018 findet auf dem Stuttgarter Messegelände die 32. Control - Internationale Fachmesse für Qualitätssicherung - statt. Auch dieses Jahr bietet die Messe mit mehr als 900 Ausstellern ein vielfältiges Themenangebot für die erwarteten 30.000 Besucher. mehr...


USB3.0 mit Shading-Korrektur

16.04.18
Bild: Publitek Ltd.

Das USB3.0 Global Shutter CMOS-Modul XCU-CG160, das als Farb- oder s/w-Variante erhältlich ist, bietet eine Auflösung von 1,6MP (1.456x1.088 Pixel) und überträgt Daten mit über 100fps. mehr...


Lots and Lots of Pixels

08.03.18
Figure: Vieworks Co. Ltd

In October 2017, Vieworks surprised the audiences of the Stemmer Technology Forum by introducing a preview of an industrial camera with a resolution of 155MP. mehr...





Intelligente Kamera mit Web-App

06.03.18
Bild: NotaVis GmbH

Basierend auf dem Smart Kamera Portfolio von VisionComponents mit Auflösungen bis 4,2MP und einer auf Halcon basierenden Vision Software mit ID-, Presence/Absence- und Patternmatching Werkzeugen erfüllt die Smart-Kamera Anwendungen in Logistik, Automatisierung und Robotik. mehr...



Back-illuminated ToF Image Sensor

16.04.18
Figure: Sony Corporation

Sony announced the release of a back-illuminated, time-of-flight (ToF) image sensor which is 1/2-type, VGA resolution and delivers improved depth sensing performance. mehr...