Komponenten

Bild: Cognex Germany Inc.

3D Profilsensoren

Mittels hochaufgelösten 3-dimensionale Bilder lässt sich die Güte von Objektoberflächen beurteilen. Dabei wird eine Laserlinie auf die betreffende Oberfläche projiziert und das Sensorsignal durch ein Triangulationsverfahren ermittelt.

Bild: Cognex Germany Inc.

Optische Code-Leser

Laut Statistiken der European Machine Vision Association (EMVA) wurden im Jahr 2009 rund 2% des Umsatzes europäischer Anbieter von Bildverarbeitung im Bereich der Zeichenerkennung erwirtschaftet. Zwar sieht dieser prozentuale Anteil klein aus, jedoch sind Code-Leser aus der modernen Produktion nicht mehr wegzudenken, da die Anwender erst mit ihrer Hilfe die Anforderungen der Traceability erfüllen können.

Bild: Hans Turck GmbH & Co. KG

Beleuchtungen für die industrielle Bildverarbeitung

Damit Kontroll- und Messaufgaben des Maschinen- und Anlagenbaus mit Industrieller Bildverarbeitung realisiert werden können, muss zunächst die richtige Beleuchtung für die Anwendung ausgewählt werden. Sie ermöglicht erst, dass die Kameras sowie die Auswertesoftware ein optimales Bild zur Auswertung erhalten. Auf den folgenden Seiten finden Sie sowohl eine Gesamtübersicht der Anbieter von Beleuchtungen sowie eine Tabelle mit unterschiedlichen Einzelprodukten.

Bild: Beckhoff Automation GmbH & Co. KG

Software/Bibliotheken für die Bildverarbeitung

Das Thema Software ist eines der wichtigsten der Bildverarbeitung. Alleine schon die Software-Usability eines Bildverarbeitungssystems kann über Erfolg bzw. Misserfolg entscheiden. Zudem können immer komplexere Software(-tools) eingesetzt werden, da die Leistungsfähigkeit der Bildverarbeitungsrechner, dank zunehmendem Einsatz von Multicore-Systemen und FPGAs, immer weiter steigt. Nutznießer dieser Entwicklung ist das Thema Deep Learning, da die dort anfallenden großen Datenmengen ohne die entsprechende Rechenpower nicht ausgewertet werden können.

Bild: Advantech Europe BV

Framegrabber

Im Bereich der Industriellen Bildverarbeitung stellen wir Ihnen diesmal 49 Framegrabber mit ihren Eigenschaften vor. Zwar wachsen die Framegrabber nicht so stark wie die Industrielle Bildverarbeitung insgesamt, dennoch haben sie auch heute noch ihre Daseinsberechtigung - z.B. für Anwendungen mit sehr hohen Geschwindigkeiten.

Bild: Kowa Optimed Deutschland GmbH

Objektive

In den Anwendungen der industriellen Bildverarbeitung wie der optischen Prozess- und Qualitätskontrolle bilden Objektive eine Schlüsselkomponente. Ihre Aufgabe ist es beleuchtete Objekte mit möglichst geringen Verfälschungen auf den Sensor einer Kamera abzubilden. Hohe Ansprüche an die Bildqualität haben ihren Preis, der sogar höher als die aufnehmende Kamera sein kann. Für hochpräzise Messungen geht jedoch kein Weg an doppel-telezentrischen Objektiven vorbei.

Bild: Cognex Germany Inc.

Vision Sensoren

Zunehmend fällt es immer schwerer, den Unterschied zwischen einer intelligenten Kamera und einem Vision Sensor zu definieren. Früher sprach man davon, das man intelligente Kameras individuell für verschiedene Anwendungen programmieren kann und Vision Sensoren, jeweils nur für eine einzige Inspektionsaufgabe einsetzbar sind. Allerdings hat sich im Bereich der Einsetzbarkeit und Intelligentz bei Vision Sensoren in den letzten Jahren einiges getan, so dass die Produkte auch zunehmend in den Bereichen der intelligenten Kameras einsetzbar sind.

Bild: Baumer GmbH

Zubehör (Schutzgehäuse, Montageblöcke usw.)

Für den Aufbau von Bildverarbeitungssystemen ist vielfältiges Zubehör erforderlich. Die Palette beinhaltet Kamera-Schutzgehäuse, Stative, Montagetische usw.

Bild: B&R Industrie-Elektronik GmbH

Marktspiegel

Beleuchtungen für die Industrielle Bildverarbeitung (Anbieterübersicht)

Damit Kontroll- und Messaufgaben des Maschinen- und Anlagenbaus mit Industrieller Bildverarbeitung realisiert werden können, muss zunächst die richtige Beleuchtung für die Anwendung ausgewählt werden. Sie ermöglicht erst, dass die Kameras sowie die Auswertesoftware ein optimales Bild zur Auswertung erhalten. Auf den folgenden Seiten finden Sie sowohl eine Gesamtübersicht der Anbieter von Beleuchtungen sowie eine Tabelle mit unterschiedlichen Einzelprodukten.

Hygieneprofis

01.06.22

Hygienisch anspruchsvolle Industrien wie die Pharma- oder Lebensmittelindustrie stellen hohe Anforderungen an die Qualitätskontrollen.

Die Profilsensoren erfassen die Breite und Höhe von Schokoriegeln, zählen Backwaren, prüfen die Position von Eisbecherdeckeln, ermöglichen die Berechnung von Fleischvolumina oder steuern rasante Pick&Place-Anwendungen von Cookies auf Förderbändern. Die vielfältigen Qualitätskontrollen von Objekten in der Lebensmittelindustrie sind eine zentrale Aufgabe von 2D-/3D-Profilsensoren. Dabei haben alle diese Anwendungen eines gemeinsam: Sie befinden sich in industriellen Bereichen, wo unter Hochdruck und hohen Temperaturen gesäubert wird und regelmäßig scharfe Reinigungsmittel eingesetzt werden, um höchste Hygienestandards anzuwenden. mehr...






The X Factor

04.03.22
Image: Alysium Tech GmbH

Inexpensive IP core speeds development and implementation of Camera Link HS for camera and frame grabber manufacturers. mehr...



MTS wird VisionLabs übernehmen

19.01.22
Bild: Vision Ventures GmbH & Co. KG

MTS, Russlands größter Mobilfunkbetreiber, gibt bekannt, dass Intema, eine Tochtergesellschaft von MTS, eine endgültige Vereinbarung über den Erwerb von 100% der Anteile an VisionLabs B.V. mehr...



Unkrautvernichter

16.09.21
Bild: Small Robot Company
igus GmbH

Das Agritech-Startup Small Robot Company hat ein Verfahren zur chemikalienfreien Unkrautbekämpfung auf Getreidefeldern durch robotergestütztes Jäten entwickelt. mehr...



HSI Leichtgewicht

09.03.22
Bild: HAIP Solutions GmbH

Komplizierte Messaufbauten für Hyperspectral-Imaging (HSI) entfallen mit der von Haip Solutions entwickelten BlackMobile Handheld-HSI-Kamera. mehr...


Kubota investiert in Agrar-Startup

19.01.22
Bild: Bloomfield Robotics, Inc.

Kubota Corporation hat in Bloomfield Robotics, Inc. investiert, ein US-amerikanisches Startup-Unternehmen, das Bildanalysetechnologien und künstliche Intelligenz einsetzt, um das Pflanzenwachstum zu bewerten. mehr...


In den Griff bekommen

08.03.22
Bild: Framos GmbH

Mittels einer Tiefenkamera von Framos erkennt ein Roboter Kleinladungsträger und kann unter anderem bei der automatischen Sortierung unterstützen. mehr...


Finanzierung für KI-Bildverarbeitung

19.01.22
Bild: Elementary

Elementary, ein Unternehmen, das eine KI-Plattform für die maschinelle Bildverarbeitung für Inspektionen in der Fertigung anbietet, gab gestern bekannt, dass es eine Serie-B-Finanzierung in Höhe von 30Mio.USD erhalten hat. mehr...


Online-Fortbildung

25.02.22
Bild: TeDo Verlag GmbH

Auch 2022 finden die inVISION TechTalks Webinare statt. Dabei präsentieren Firmen verschiedene Aspekte eines Schwerpunkts in 20 Minuten Vorträgen. mehr...


Ultracompact Camera

10.03.22
Image: Princeton University

Researchers at Princeton University and the University of Washington have developed an ultracompact camera the size of a coarse grain of salt. mehr...




CXP-12 Camera with FPGA

17.09.21
Bild: Mikrotron GmbH
Mikrotron GmbH

The EoSens Creation 2.0CXP2 camera by Mikrotron enables engineers embed custom IP (image processing algorithms) into a Xilinx Kintex UltraScale FPGA, that internally processes streams up to 5GB/s. mehr...


Brand Protection

09.03.22
Bild: Pleora Technologies Inc.

Dairy Distillery, a Canadian spirits manufacturer that has pioneered a unique process to produce vodka from a dairy byproduct, uses an AI visual inspection system of Pleora Technologies to add decision-support for manual labelling and quality control (QC) checks. mehr...