Sicherheitsrelay G1501S

ifm electronic gmbh

Zusatzinformationen

Der Hersteller hat noch keine Zusatzinformationen bereitgestellt.
Ist das Ihr Produkt? Jetzt Datenblatt hinzufügen.

Details

Sicherheitsschaltgerät zum Anschluss von mechanischen oder elektronischen Sensoren



Mit dem NOT-AUS-Sicherheitsschaltgerät G1501S lassen sich verschiedensten Sicherheitssensoren, wie Sicherheitslichtgitter oder mechanische Sicherheitsgeber etc., anschließen.

Der Vorteil: Die Lagergrundausrüstung an Sicherheitsschaltgeräten lässt sich auf eins reduzieren.
Den jeweils angeschlossenen Sensor erkennt das Sicherheitsschaltgerät zuverlässig über die Verdrahtung.

Die Gleichzeitigkeitsüberwachung von Eingängen sowie die Funktionen überwachter oder automatischer Start sind wählbar. Der Anschluss erfolgt über Schraub- oder Käfigzugfederklemmen.

Der Betrieb für Zweihandanwendung nach EN 574 Typ IIIC in Verbindung mit elektronischen oder mechanischen Gebern ist ein weiterer Vorteil des Sicherheitsschaltgerätes.

Anforderungen von SIL3 nach IEC 61508 sowie Kategorie 4 nach
EN 954-1 werden erfüllt.

Produktbeschreibung

Produktname
Sicherheitsrelay G1501S
Produkteinführung
2006
Einsatzzweck
induktiver Sicherheitssensor, Lichtgitter, Lichtschranken, Not-Aus-Schaltung, Schutztürüberwachung, Zweihandbedienrelais
Breite
25
Höhe
100
Tiefe
105
Betriebsspannung DC
24 V DC
Betriebstemperatur (von ..°C)
-25
Betriebstemperatur (bis ..°C)
55
Zulassungen
TÜV, UL/cUL

Sicherheitsauswertegerät

Ansteuerung erfolgt durch
Lichtgitter, Lichtschranke, Not-Aus-Taster, Sicherheitsschalter, Sicherheitssensor, Zweihandtaster
Maximal erreichbare Sicherheitskategorie (EN ISO 13849-1, IEC 61508)
Kategorie 4
Verfügbare Stop-Kategorie (0, 1, 2)
0
Modularsystem

Betriebsarten

Überwachter Start
Automatischer Start
Besondere Betriebsarten
Wiederanlaufsperre

Eingänge

Gleichzeitigkeitsüberwachung
für Zweihandtaster
Querschlussüberwachung
Erdschlussüberwachung
Masseschlussüberwachung
Besonderheiten bei den Eingängen
Den jeweils angeschlossenen Sensor erkennt das Sicherheitsschaltgerät zuverlässig viaVerdr

Ausgänge Relais / Halbleiter

Anzahl sichere Schließer (Freigabekontakte)
2
Schaltvermögen der unverzögerten Freigabekontakte
6 A / 250 V DC
Rückführkreis auswerten
Meldeausgang
1 Schließer
Verwendung des Meldeausgangs
Meldung an SPS

Diagnose und Überwachung

Anlauftest
Diagnosefunktionen
Selbstdiagnose
Zyklischer Selbsttest

Firma

ifm electronic gmbh

Firmenportrait