Web-IO Digital

W&T Wiesemann & Theis GmbH

Details

Das Web-IO Digital bietet Zugriff auf Schaltsignale über das Netzwerk. Unterstützt werden 24V, 230V und über Koppelrelais auch weitere Spannungen. Die Zustände an den Eingängen werden erfasst, ausgewertet und mithilfe konfigurierbarer Aktionen überwacht. So versenden Sie beispielsweise E-Mail-Alarme oder schalten Ausgänge, wenn sich ein Eingang ändert. Im Box-2-Box-Modus werden die Zustände an den Eingängen des einen Gerätes wechselseitig an die Ausgänge des anderen übertragen - auch zu entfernten Standorten.

Die Ausgänge des Web-IO lassen sich über Web-Oberfläche, App und aus individuellen Anwendungen heraus schalten. Einfache Integration in IoT-, SCADA-, MES- und MNS-Systeme über MQTT, Modbus/TCP, OPC und SNMP.

Produktbeschreibung

Produktname
Web-IO Digital
Maximale Anzahl E/A-Stationen im Gesamtsystem
~
Buskoppler-Typ bzw. Remote E/A
Ethernet-Buskoppler
Kompaktmodul
Modularer Aufbau
Klemmen-/Modulverbindungsbus proprietär
Klemmen-/Modulverbindungsbus offener Standard
TCP/IP
Maximale Anzahl aller E/A pro Buskoppler bzw. Remote E/A
48
Maximale Anzahl digitaler Eingänge pro Buskoppler bzw. Remote E/A
24
Maximale Anzahl digitaler Ausgänge pro Buskoppler bzw. Remote E/A
24
Statusanzeige, Diagnoseinformationen am Buskoppler bzw. Remote E/A
Status
Konfiguration der E/A-Einheiten
Internet-Browser (Webbased-Management); Konfigurations-Software;
Programmierung eines Ethernet-Buskopplers/Feldbus-Controller
Visual Basic 6.0,Visual Basic.Net,C# (C.net),Lazarus / Free Pascal,Delphi 2005 / Delphi.Net uvm....
Power-over-Ethernet (PoE bzw. PoE plus)
PoE PD
Gehäuseschutzart (IP xx)
IP20

Unterstützte Industrial Ethernet- bzw. Feldbus-Kommunikationsprotokolle des Buskopplers

Industrial Ethernet-Kommunikationsprotokolle
Ethernet, Modbus-TCP
Feldbus-Kommunikationsprotokolle
Ethernet;

Digitale-Eingangsklemmen / -Module

Eingänge (Varianten)
1-, 2,- 6-, 12-, 24
Nennspannungen (Varianten)
6V-30V, 230V AC
Besonderheiten/Optionen bei den Eingängen
Eingangsfilter, Zustand über Leuchtdioden
Power-over-Ethernet (PoE bzw. PoE plus)
PD (je nach Ausführung)

Digitale-Ausgangsklemmen / -Module

Ausgänge (Varianten)
6-, 12-, 24
Nennlastspannung (Varianten)
6V-48V,100-230V
Lastarten
resistiv, induktiv, kapazitiv
Ausgangsstrom max. (Varianten)
max. 5A
Besonderheiten/Optionen bei den Ausgängen
Zustand durch Leuchtdioden, Verpolungssicher, galv. getrennt
Power-over-Ethernet (PoE bzw. PoE plus)
PoE PD

Analoge-Ausgangsklemmen / -Module

Kombinierte Analoge-Ein-/Ausgangsklemmen / -Module

Ausgangsmodule zur Leistungsschaltung

Relaismodul/-Klemme
Elektronische-Lastrelais

Funktionsmodule für Bewegung, Positionierung

Pulsweiten-Ausgangsklemmen
Schrittmotoransteuerung, Schrittmotorklemme
AC/DC-Motor-Endstufen / Servoverstärker

Funktionsmodule für Messaufgaben

Digitale-Zählerbaugruppen / -klemmen
Temperaturerfassungs-Modul /-Klemme
Drehgeber-(Encoder)-Interface
Druckmessklemmen
Widerstandsbrückenauswertung (DMS)
Power-over-Ethernet (PoE bzw. PoE plus)
PD

Kommunikationsmodule

Serielle Schnittstelle RS232
Serielle Schnittstelle TTY, 20-mA-Current-Loop
Serielle Schnittstelle RS422/RS485
AS-Interface (Sensor-/Aktorbus) Master
MP-Bus (Multi Point-Bus)
Gebäudeautomatisierung
SNMP
Weitere Kommunikationsmodule
MQTT, REST
Power-over-Ethernet (PoE bzw. PoE plus)
PoE PD

Firma

W&T Wiesemann & Theis GmbH