Details

EL6001 | Serielle Schnittstelle RS232

Die serielle Schnittstelle EL6001 ermöglicht den Anschluss von Geräten mit einer RS232-Schnittstelle und arbeitet normkonform nach CCITT V.28/DIN 66 259-1. Das an die EtherCAT-Klemme EL6001 angeschlossene Gerät kommuniziert über den Koppler mit dem Automatisierungsgerät. Der aktive Kommunikationskanal arbeitet unabhängig vom überlagerten Bussystem im Vollduplexbetrieb mit bis zu 115,2 kBaud. Die RS232-Schnittstelle garantiert hohe Störsicherheit durch galvanisch getrennte Signale.

In Verbindung mit dem TwinCAT Virtual Serial COM Driver (siehe TwinCAT Supplements – Communication) kann die EL6001 als normale Windows-COM-Schnittstelle genutzt werden.

Produktbeschreibung

Produktname
EL6001 | Serielle Schnittstelle RS232
Serielle Schnittstellen zur Gerätekonfiguration
RS232
Geeignet zur Slave-zu-Slave Umsetzung
Geeignet zur Slave-zu-Master Umsetzung
Geeignet zur Master-zu-Slave Umsetzung
Geeignet zur Master-zu-Master Umsetzung
Maße (BxHxT)
ca. 15 x 100 x 70mm; (Breite angereiht: 12 mm)
Montage
auf 35 mm Tragschiene nach EN60715;
Gehäuseschutzart (IP xx)
IP20
Betriebstemperatur von
-25 °C
Betriebstemperatur bis
60 °C
Zertifizierung (Prüfungen, Zulassungen)
CE, UL, Ex

Feldbus-Seite (Netzwerk 1)

Feldbus-Anbindung (Netzwerk1)
seriell
Feldbus-Anschlusssteckverbinder
Klemme

Ethernet-Seite (Netzwerk 2: Gateway von Feldbus zu Ethernet)

Unterstützte Industrial Ethernet Kommunikationsprotokolle
EtherCAT
Weitere Ethernet bzw. Industrial Ethernet Protokolle
EtherCAT

Konfiguration, Programmierbarkeit, Statusanzeige

Konfiguration des Gateways
Konfiguration über TwinCAT System Manager;
Statusanzeige, Diagnoseinformationen am Gateways
Status-LEDs

Firma

Beckhoff Automation GmbH & Co. KG

Firmenportrait