Details

Beim EKI-7659CPI stehen neben acht PoE Ports zwei Gigabit Ethernet Ports zur Verfügung, Dank derer schnellen Kommunikation sich viele Anwendungsmöglichkeiten eröffnen. Außerdem unterstützt der EKI-7659CPI IP-based Monitoring & Control, wodurch Anwender Verbindung zu bis zu acht Geräten über einen Standard Webbrowser aufnehmen können, um Power Status, das Herunterfahren, einen Neustart und weitere Funktionen zu kontrollieren.

Power over Ethernet bietet eine flexible und kostengünstige Lösung der Anbindung entfernter Geräte. PoE IP Telefone, WLAN Access Points, Netzwerk Kameras und embedded Controller sind nur einige Beispiele für Produkte, die häufig an Orten eingesetzt werden, an denen ein Netzteil nicht einsetzbar oder wirtschaftlich nicht sinnvoll ist.

Der EKI-7659CPI ist extrem robust bei einem Arbeitsbereich von -40 bis 70° C, was ihn auch in den extremsten Umgebungen einsetzbar macht. Er bietet eine redundante 48 VDC Spannungsaufnahme und über einen doppelten Sicherheitsmechanismus aus Verpolungsschutz und einer Schaltbaren Sicherung gegen Spannungsspitzen. Zusätzlich zu den üblichen Funktionen eines Managed Ethernet Switches können beim EKI-7659CPI die Power Supply Einstellungen wie Port Priorität, Power Limits und PoE Ausgang für jeden einzelnen Port separat vorgenommen werden, um ein zuverlässiges PoE Netzwerk zu garantieren.

Der EKI-7659CPI schafft bis zu 15,4 Watt pro Port und kann so IEEE802.3af kompatible Geräte ohne weitere Verdrahtung über ein Ethernetkabel versorgen. Weiterhin steckt er in einem IP30 Gehäuse und ist somit gegen Staub und Schmutz eines industriellen Umfeldes geschützt.

Produktbeschreibung

Produktname
EKI-7659CPI
Produkttyp
Industrial Gigabit Ethernet Switch
Produkteinführung
2010
Maße (BxHxT)
79x152x105
Gehäusematerial
Aluminium
Montage
Hutschiene, Wand
Spannungsversorgung
48 VDC, redundant dual input
Spannungsversorgung redundant
Gehäuseschutzart (IP xx)
IP30
Betriebstemperatur von
-40
Betriebstemperatur bis
75
Lüfterloser Betrieb
Relais Ausgang
6 Pin Schraubklemme
Weitere Schnittstellen
8x RJ-45, 2x RJJ-45/SFP, RS-232
Anzeige für Geräte- und Netzwerkstatus
LEDs: PWR, PWR1, PWR2, RM, P-Fail; Link/Activity, Duplex/Collision; Speed
Zulassungen
cUL, FCC, CE, CAN/CSA
Besonderheiten
Power over Ethernet, VLAN

Einsatz im Ethernet-Netzwerk

Unmanaged Ethernet Switch
Managed Ethernet Switch
Managementmöglichkeiten
Web Browser, Telnet, Serielle Konsole, TFTP, SNMPv1/v2c/v3, Port Speed/Duplex Konfig
Portanzahl für 10/100Base-TX
optional 10
Portanzahl für 10/100Base-FX
optional 10
Portanzahl für 10/100/1000Base-TX
optional 10
Portanzahl für 1000Base-SX
optional 10
Portanzahl für 1000Base-LX
optional 10
Power over Ethernet (PoE) Ports
8
Fiber Ports Glasfaser Anschluss
2 mini GBIC combo ports
Konfigurieren
Web browser, Utility
Auto-Device-Replacement
Sicherheit
Port Security (IP und MAC), SNMP v3, DHCP Server, Access Control to Agent (VLAN/IP), Zugangskontrolle gemäß IEEE 802.1x
Diagnosemöglichkeiten
Port Mirroring, Real-time traffic statistics, MAC Address Table, SNTP, Syslog, eMail Alarm, SNMP Trap, RMON

Einsatz im Ethernet-Ring

Fast Ethernet Ring
Gigabit Ethernet Ring
Ringtopologie
einfach, redundant, mehrfach gekoppelte Ringe
Redundante Ringstrukturen
X-Ring, Trunking, RSTP (Rapid Spanning Tree Protocol)
Ring Wiederherstellungszeit (recovery time)
<10ms
Anzahl im Ring kaskadierbare Switche
64

Filteroptionen

Quality of Service (QoS)
Multicast-Filterung (IGMP Snooping/Querier)
Virtuelle Teilnetze (VLANs)

Firma

Advantech Europe BV

Firmenportrait