Details

Mit dem EKI-4654R bietet die Industrial Automation Gruppe Advantechs einen IEC61850-3 konformen Managed Ethernet Switch an. Die IEC61850-3 Zertifizierung stellt die Immunität von Netzwerkgeräten in Schaltanlagen gegenüber Umwelt- und EMI Einflüssen sicher und ermöglicht eine Verbindung des EKI-4654R mit unzähligen Geräten, was Zuverlässigkeit und Beständigkeit in Power & Energy Anwendungen bereitstellt.

Der EKI-4654R ist mit 24 10/100Base-T Ethernet Ports und zwei 1000Base-T SFP Slots ausgestattet und verfügt über eine große Auswahl redundanter Spannungsversorgungen (2x 100~240 VAC/100~240 VDC), die einen Anschluss an zwei separate Spannungsquellen ermöglichen, wodurch der weitere Betrieb auch beim Ausfall einer Energiequelle sichergestellt ist. Zusätzlich kann die Duale Verbindung genutzt werden, um mehrere Managed Switche in einem sich selbst wiederherstellenden Ring zu konfigurieren der einen zweiten Kommunikationspfad darstellt, falls der erste unterbrochen wird.

Außerdem unterstützt der EKI-4654R neben dem offenen Standard Spanning Tree (STP) und Rapid Spanning Tree Protokoll (RSTP) auch Advantechs ultra schnellen X-Ring, der eine Recovery Time von weniger als 10 ms garantiert. Darüber hinaus ist er mit der „Dual X-Ring“ Technologie ausgerüstet, wodurch er als HUB für einen existierenden X-Ring eingesetzt werden kann. Somit ist nur ein Switch notwendig, um redundante Ringe zu verbinden.

Der EKI-4654R verfügt über weitere Features wie IP security, VLAN, QoS, Port Mirroring, MAC security, IGMP Snooping, Port Trunking, CoS/TOS, eMail Alarmierung, SNMP Trap und SMTP. Für die Zugriffskontrolle unterstützt EKI-4654R die Port-based IEEE 802.1x Nutzer Authentifizierung über einen zentralen RADIUS Server.

Der lüfterlose 1 HE Switch mit rückseitiger Verkabelung, LED Kontrollleuchten und großer Port Dichte verspricht simples Datenmanagement und einfache Wartung.

Produktbeschreibung

Produktname
EKI-4654R
Produkttyp
Industrial Gigabit Ethernet Switch
Produkteinführung
2009
Maße (BxHxT)
440x44x280
Gehäusematerial
Aluminium
Montage
Wand, Maschinenaufbau
Spannungsversorgung
2x 100-240VAC/100-240VCD
Spannungsversorgung redundant
Gehäuseschutzart (IP xx)
IP30
Betriebstemperatur von
-40
Betriebstemperatur bis
85
Lüfterloser Betrieb
Relais Ausgang
Power Fault
Weitere Schnittstellen
24x RJ-45 o. 12x SC Glasfaser + 8x RJ-45, 2x SFP
Anzeige für Geräte- und Netzwerkstatus
LEDs: PWR, PWR1, PWR2, RM, P-Fail; Link/Activity, Duplex/Collision; Speed
Zulassungen
cUL, FCC, CE, CAN/CSA
Besonderheiten
Power over Ethernet, VLAN

Einsatz im Ethernet-Netzwerk

Unmanaged Ethernet Switch
Managed Ethernet Switch
Managementmöglichkeiten
Web Browser, Telnet, Serielle Konsole, TFTP, SNMPv1/v2c/v3, Port Speed/Duplex Konfig
Portanzahl für 10/100Base-TX
26
Portanzahl für 1000Base-SX
optional 26
Portanzahl für 1000Base-LX
optional 26
Fiber Ports Glasfaser Anschluss
2 mini GBIC combo ports
Konfigurieren
Web browser, Utility
Auto-Device-Replacement
Sicherheit
Port Security (IP und MAC), SNMP v3, DHCP Server, Access Control to Agent (VLAN/IP), Zugangskontrolle gemäß IEEE 802.1x
Diagnosemöglichkeiten
Port Mirroring, Real-time traffic statistics, MAC Address Table, SNTP, Syslog, eMail Alarm, SNMP Trap, RMON

Einsatz im Ethernet-Ring

Fast Ethernet Ring
Gigabit Ethernet Ring
Ringtopologie
einfach, redundant, mehrfach gekoppelte Ringe
Redundante Ringstrukturen
X-Ring, Trunking, RSTP (Rapid Spanning Tree Protocol)
Ring Wiederherstellungszeit (recovery time)
<10ms
Anzahl im Ring kaskadierbare Switche
64

Filteroptionen

Quality of Service (QoS)
Multicast-Filterung (IGMP Snooping/Querier)
Virtuelle Teilnetze (VLANs)

Firma

Advantech Europe BV

Firmenportrait