Details

Die Forderung nach intelligenten Stromnetzen (Smart Grids) lässt den Bedarf nach mehr Rechen- und Kommunikationsleistung steigen. Mit seinem neuen Industriecomputer UNO-4673A, der nach IEC 61850-3 und IEEE 1613 Standards zertifiziert ist, wird Advantech diesen Anforderungen der Energieunternehmen gerecht. Die Norm IEC 61850-3 stellt die elektromagnetische Störfestigkeit sowie die EMI-Unempfindlichkeit der Netzwerkgeräte, die für den Einsatz in Umspannstationen entwickelt wurden, sicher. Das IEEE 1613-Zertifikat gibt hingegen die umweltrelevanten Voraussetzungen und Prüfanforderungen für Kommunikationsnetze an. Durch die Einhaltung der IEC 61850-3 und IEEE 1613 Standards ist der Industrie PC UNO-4673A in der Lage, mit unterschiedlichen Geräten verschiedener Umspannstationen zu kommunizieren und dient somit als hervorragende Computing-Plattform.
Der Industriecomputer besteht aus einem lüfterlosen Intel ® Atom ™ D510 Prozessor mit Dual-Power-Eingang AC (100 ~ 240 VAC) und DC (106 ~ 250 VDC), modernsten Computing-Technologien und Remote-Management-Fähigkeiten, die äußerst robust sind und für zuverlässige Leistung sorgen. Er wird rückseitig verkabelt und ist mit einem kompakten 2HE-Rackmount-Formfaktor ausgestattet. Auf der Front befindliche LEDs erleichtern die Einrichtung und Wartung.

Zu der UNO-4673A Plattform gehört auch eine breite Palette von Kommunikations-Schnittstellen und flexiblen Erweiterungsmöglichkeiten, darunter sechs Ethernet-Ports mit redundanter LAN-Teaming-Funktion, was den Einsatz als Gateway ermöglicht, sechs USB-Ports und zwei isolierte serielle RS-232/422/485 Schnittstellen. Dank der großzügigen Ausstattung mit I/O-Schnittstellen kann der Rechner auch als Steuerung oder Protokollserver dienen. Durch drei konfigurierbare I / O-Erweiterungssteckplätze können Anwender genau die I / O-Module wählen, die ihren individuellen Anforderungen genügen. Die UNOP Serien von Advantech bieten vielseitige I / O Schnittstellen, die speziell für die UNO-4673A entwickelt wurden, wie z. B. isolierte RS-232/422/485, IRIG-B- und Fiber Optic-LAN-Steckkarten.

Neben ihrer robusten und zuverlässigen Konstruktion, unterstützt die UNO-4673A-Serie Windows ® XP Embedded, Windows 2000/XP, Windows CE 6.0 sowie Linux OS und ermöglicht den Nutzern so, aus vielen verschiedenen Betriebssystemen zu wählen.

Mit all diesen vielseitigen Funktionen ist UNO-4673A eine offene Architektur, die bestens für Power & Energy-Anwendungen geeignet ist und ausgezeichnet als Gateway, Steuerung oder Protokoll-Server bei Umspannstationen eingesetzt werden kann.

Rechnerbeschreibung

Produktname
UNO-4673A
Einsatz
Steuerung, Server, Messwerterfassung, Gateway, Prozessführung, Gebäudeautomation
Gehäusetyp
19 Zoll Gehäuse
Gehäuseart
19 Zoll Gehäuse
Montageart
19"-Montage
Breite
440
Höhe
280
Tiefe
88
CPU-Board
Embedded CPU Board
Prozessor/Prozessoren
Intel Atom 1.66 GHz
Bussystem
PCI
Arbeitsspeichergröße Grundausstattung
2GB
Arbeitsspeichergröße Maximalausstattung
4GB
Speichertyp
SDRAM
Massenspeicher
HD, Flash
Zugang zu den Schnittstellen
Front, hinten
Anzahl freier Steckplätze für PCI-Karten
2
Anzahl freier Steckplätze für PCI-Express-Karten
1
Netzteilleistung
45
Spannungsversorgung DC min.
106
Spannungsversorgung DC max.
250
Spannungsversorgung AC min.
10
Spannungsversorgung AC max.
240
Redundante Stromversorgung
Integrierte Unterbrechungsfreie Stromversorgung

Onbord-Schnittstellen in Grundausstattung

Grafikchip
Maximale Auflösung
1600 x 1200
DVI
Ethernet
6
USB
8
seriell
2
PS/2
2
Soundkartenschnittstellen

Industrietauglichkeit

Schutzart Front
IP20
Gehäuseschutzart (IP xx)
IP20
Schock
IEC 60068-2-27, 50G half sine,11ms
Vibration
IEC 60068-2-64, 2 Grms @ 5 ~ 500 Hz
Arbeitsbereich von
-20
Arbeitsbereich bis
70
Optionaler Arbeitsbereich von
-40
Optionaler Arbeitsbereich bis
70
Temperaturgrenze einstellbar
Kühlung erfolgt intern/extern
lüfterlos
Lüfterloser Betrieb möglich
Prüfungen (GS/DIN/VDE)
CE, FCC Class A, UL, CCC
Weitere Normerfüllungen
IEC 61850-3, IEEE 1613

Peripherie

Maximale vertikale Displayauflösung
0

Zusatzeinrichtungen zur Überwachung/Diagnose

Watchdog für den Bootvorgang
Watchdog für laufenden Betrieb
Überwachung der Temperatur
Überwachung von Netzwerkzugriffen
Diagnose/Statusanzeige

Service

Gewährleistungsdauer
24 Monate
Nachlieferung von Originalteilen (garantierter Zeitraum) in Jahren
5 Jahre
Geografische Reichweite des Service
weltweit
Betriebssystem-Support
WES, Windows XP Embedded, Windows 2000/XP, Windows CE 6.0, Linux, QNX

Marktpräsenz

Markteinführung des IPCs
2012

Firma

Advantech Europe B.V.

Firmenportrait