Automation PC 910

B&R Industrie-Elektronik GmbH

Details

Robust, zuverlässig und langzeitverfügbar – diese hervorragenden Eigenschaften zeichnen den neuen Box-PC von B&R, den Automation PC 910, aus. Die neueste Intel® Core™ i Technologie der dritten Generation stellt das Herz des leistungsstarken Industrie-PC dar. Core™ i3, Core™ i5 und Core™ i7 CPUs mit bis zu vier Kernen stellen in Verbindung mit dem ebenfalls neuen QM77-Express-Chipsatz das Maximum an derzeit verfügbarer Performance für Industrierechner dar. Wie bei den Vorgänger-Modellen des Automation PC hat der Anwender die Möglichkeit, CPU Performance und Basisgeräte unterschiedlicher Größe frei zu kombinieren. So lässt sich zum Beispiel eine Quadcore CPU im Ein-Slot-Gehäuse integrieren oder ein Single Core Celeron im Fünf-Slot-Gehäuse. Dies bietet dem Anwender extrem hohe Freiheitsgrade und Kostenvorteile.

Die weitere PC-Infrastruktur ist ebenfalls auf höchste Rechenleistung und optimalen Datendurchsatz getrimmt. So übernimmt beim Automation PC 910 eine auf Serial ATA basierende CFast-Karte die Aufgabe der bisherigen CompactFlash. Der B&R-Industrie-PC kombiniert in bewährter Weise kompakte Datenträger auf Basis von CFast mit Standard-PC-Laufwerken wie Solid State Drive und Hard Disks. Die weitere Ausstattung an Schnittstellen lässt keine Wünsche offen: Zweimal Gigabit Ethernet, eine serielle und weitere modulare serielle Schnittstellen wie RS485 oder CAN runden zusammen mit USB-3.0-Schnittstellen die umfassende Ausstattung des Automation PC 910 ab.

Rechnerbeschreibung

Produktname
Automation PC 910
Einsatz
Steuerung, HMI, Visualisierung, Embedded System, Prozessführung, Server, Gateway, Bildverarbeitung
Gehäusetyp
Kompaktgehäuse
Gehäuseart
Box-/Book/Kompakt-PC-Gehäuse
Breite
ab 91
Höhe
270
Tiefe
255
CPU-Board
Embedded CPU Board
Prozessor/Prozessoren
Intel Celeron, Intel Core i3|5|7
PC-Bus Zugriff
Motherboard
Bussystem
PCIe, PCI
Arbeitsspeichergröße Grundausstattung
1 GB
Arbeitsspeichergröße Maximalausstattung
16 GB
Speichertyp
SDRAM
Massenspeicher
HDD, CFast, DVD, SSD
Festplattengröße Grundausstattung
optional
Festplattengröße Maximalausstattung
250 GB
Nichtrotierende Massenspeicher serienmäßig
Nichtrotierende Massenspeichergröße ab
2 GB
Maximale nichtrotierende Massenspeichergröße
180 GB
Zugang zu den Schnittstellen
seitlich
Anzahl freier Steckplätze für PCI-Karten
4
Anzahl freier Steckplätze für PCI-Express-Karten
2
Anzahl freier Steckplätze für andere Karten
3
Netzteilleistung
150 W
Spannungsversorgung DC min.
18 V
Spannungsversorgung DC max.
30 V
Redundante Stromversorgung
Integrierte Unterbrechungsfreie Stromversorgung

Onbord-Schnittstellen in Grundausstattung

Grafikchip
Farbenanzahl
32-Bit
DVI
Ethernet
2
USB
5
seriell
3
PCMCIA
Firewire
IrDA
Gameport
Soundkartenschnittstellen
Feldbusse onboard
Per PCI Karte
sonstige
2. Grafikschnittstelle

Industrietauglichkeit

Schutzart Front
IP20
Gehäuseschutzart (IP xx)
IP20
Schock
15 g, 11 ms
Vibration
2 - 9 Hz: 3,5 mm Amplitude / 9 - 20
Arbeitsbereich von
0
Arbeitsbereich bis
55
Temperaturgrenze einstellbar
Kühlung erfolgt intern/extern
intern
Lüfterloser Betrieb möglich
Lüfterdrehzahl geregelt
Prüfungen (GS/DIN/VDE)
CE, UL
Weitere Normerfüllungen
GL

Peripherie

Integrierter oder separater Monitor
separat
Monitortypen
TFT, Touch, CRT
Maße des Monitors (von .. bis ..)
10,4 bis 24 Zoll
Auflösung des Monitors in Pixel (von .. bis ..)
1600 x 1200
Maximale vertikale Displayauflösung
0
Art der integrierten Tastatur bzw. keine
Folientastatur
Andere Frontbedienelemente
Keyboard, Touchscreen

Zusatzeinrichtungen zur Überwachung/Diagnose

Watchdog für den Bootvorgang
Watchdog für laufenden Betrieb
Überwachung der Gesamtspannung
Überwachung Karten-Einzelspannung
Überwachung der Temperatur
Überwachung von Netzwerkzugriffen
Diagnose/Statusanzeige
Betriebsstundenzähler

Service

Gewährleistungsdauer
12 Monate
Nachlieferung von Originalteilen (garantierter Zeitraum) in Jahren
5 Jahre
Geografische Reichweite des Service
weltweit
Betriebssystem-Support
Windows 7, Windows 8, Windows XP, VxWorks

Marktpräsenz

Markteinführung des IPCs
2012
Letztes Produkt-update
2012
Langzeitverfügbarkeit des IPCs
2020

Firma

B&R Industrie-Elektronik GmbH