Omron CP1E

Distrelec Schuricht GmbH

Details

Der ökonomische Maschinen-Controller
Die Serie CP1E bietet alle Funktionen, die für die Steuerung relativ einfacher Anwendungen benötigt werden, einschließlich herausragender Positionierfunktion. Alle CP1E CPUs bieten Hochgeschwindigkeits-USB für schnelles Programmieren. Die Software „Easy Input Editor“ ermöglicht schnelleres Programmieren durch die Verwendung eines intuitiven Kontaktplaneditors zur Erstellung eines organisierten Anwendungsprogramms. In der Serie CP1E sind zwei unterschiedliche Typen erhältlich: das Modell CP1E-E ist das sparsamste, während das Modell CP1E-N über eine integrierte Echtzeituhr, Antriebsregelungsfunktionen und einer seriellen Schnittstelle zum Anschluss an HMI-Geräte, Barcode-Leser oder andere Geräte mit seriellem Anschluss verfügt. Es sind mehrere Optionsmodule für erweiterte Funktionen verfügbar. Da die Serie CP1E die gleiche Architektur besitzt wie die Serien CP1L, CP1H, CJ, und CS, sind Programme hinsichtlich Speicherzuweisung und Befehlssatz kompatibel.

SPS-Beschreibung

Produktname
Omron CP1E
Breite
0
Höhe
0
Tiefe
0
Bauweise (modular / kompakt, erweiterbar)
kompakt/modular erweiterbar
Einsatzschwerpunkte
Maschinenbau

Ein- / Ausgabe

Anzahl zentraler Eingänge (digital) von
0
Anzahl zentraler Eingänge (digital) bis
0
Anzahl zentraler Ausgänge (digital) von
0
Anzahl zentraler Ausgänge (digital) bis
0
Anzahl zentraler Eingänge (analog) von
0
Anzahl zentraler Eingänge (analog) bis
0
Anzahl zentraler Ausgänge (analog) von
0
Anzahl zentraler Ausgänge (analog) bis
0
Auflösung Eingänge in Bit
0

Programmierung

Programmiergerät
PC
Name der Programmiersoftware
CX one

Firma

Distrelec Schuricht GmbH