DK650 „rugged Visual“

Driesen & Kern GmbH

Details

Rugged Visual LogV/C - leistungsfähiger Datenlogger zum Aufnehmen von µV und DMS

Im bewährten runden Gehäuse (IP65) für den rauen Einsatz (-30…+70°C) sind die Datenlogger der µV- rugged Visual-Serie von der Driesen+Kern GmbH untergebracht.

Die Logger zeichnen sehr kleine Spannungswerte, z. B. von Wheatstone-Messbrücken, Kraft- oder Weg-Sensoren, DMS oder Kleinstpotenzialen durch elektrochemische Ausgleichsprozesse, auf. Zum Speisen von Brücken liefert der DK65X einen Konstantstrom.

Der 20-bit A/D-Wandler sorgt für eine Auflösung von besser 0,02µV im Messbereich +/-10mV.
Die Genauigkeit beträgt 0,1% vom Messbereich und der Eingangswiderstand > 1 GigaOhm.
Der nichtflüchtige Speicher ist für 4 Mio. Messwerte ausgelegt, so dass auch im FastMode von 32, 16, 8, 4 oder 2 Hz eine lange Aufzeichnungsdauer möglich ist. Standardmäßig kann das Messintervall zwischen 1 sec und 24 Std gewählt werden.

Der Logger ist mit LCD-Anzeige und Bedienknopf ausgestattet, so dass er auch ohne PC-Verbindung gestartet werden kann. Über eine LED sind Über-/Unterschreitung von Messwerten und der Batteriestatus ablesbar.

Standardmäßig werden die Sensoren per Kabel am „ rugged-Visual“-Logger angeschlossen.
Neu bei der „rugged“-Visual-Serie ist das optionale Funkmodul, mit dem der Logger schwer zugängliche Messwerte bis zu einer Entfernung von 1000 Metern aufgezeichnet. /

Bei Bedarf kann der robuste Logger im stoßfesten IP65 geschützten Gehäuse mit einer Taste sofort gestartet werden. Er verfügt über eine 24bit A/D-Wandlung, wodurch eine sehr hohe Auflösung und Genauigkeit erreicht wird.
Neben bis zu 6 bereits integrierten Sensoren für Luftfeuchte, Temperatur, barometrischen Druck, Licht, Differenzdruck und Beschleunigung können bis zu 3 externe Fühler oder Analogsignale angeschlossen werden.

Das robuste stoßfeste POM-Kunststoffgehäuse hat die Abmessungen D=85mm, H=36mm und 53mm mit gesteckten Anschlusskabel.

Produktbeschreibung

Produktname
DK650 „rugged Visual“
Produkteinführung (Jahr)
72012
Gerätetyp
Feldgehäuse
Höhe
30 mm
Durchmesser in mm
80

Datenlogger Gerätebeschreibung

Art der Stromversorgung
Batterie, USB
Schutzart (IPxx)
IP65, stoßfester POM-Kunststoff
Maximale interne Speicher-Kapazität in Byte
8 388 608
Maximale interne Speicher-Kapazität (Anzahl Messwerte)
4 Mio
Verwendete interne Speichermedien
Flash-Speicher
Datenkomprimierung
Verwendete Speicherformate
binär
Verhalten bei vollem Messdatenspeicher
Speicher überschreiben
Echtzeituhr vorhanden

Eingangskanäle

Anzahl + Auflösung der Eingangskanäle digital
9, 16Bit
Anzahl + Auflösung der Eingangskanäle analog
3, 16Bit
Gemischte digital/analog-Aufzeichnung
Takteingang für synchrone Messungen

Mögliche Belegung der Eingangskanäle mit Messgrößen:

Universaleingänge
Strom
Spannung
Thermoelement
Pt100
weitere Messgrößen
DMS, Widerstand, Impuls, Feuchte/Temperatur (belegt 1 Eingang), Bodenfeuchte, Betauung
Messbereiche für analoge Eingänge
0/4-20mA, ±20mA, 0-1/10V, ±10V usw.
Konfigurierung am Gerät direkt möglich
Konfigurierung über einen PC möglich
Stufen der Aufzeichnungsintervalle
stufenlos ...ms bis 1 Tag
Bereich der wählbaren Abtastraten
max 32Hz - 1pro Tag
Aufzeichnungsdauer bei einem bestimmten Speicherintervall
4J-1min,230T.-10sec,25T-1sec
Möglichkeiten des Triggerns von Start, Stop für Langzeit-Aufzeichnung
zeitgesteuert
Alarmauslösung bei Grenzwertunter- bzw. überschreitung
Änderung der Abtastrate durch Alarm
Interner Sensor vorhanden für
Feuchte, Temperatur, Barometischer Druck, Differenzdruck, Licht, 3-Achsen-Beschleunigung

Ausgänge und Kommunikation

Relaisausgänge
1
Schnittstellen: USB
2.0
Andere Schnittstellen
Funk
Ethernet
AS-Interface
CANopen / DeviceNet
Interbus
Modbus
Profibus-DP

Anzeige- und Bedienung

LED-Anzeige
Betrieb, Alarm,
Display am Gerät vorhanden
Displaytyp
LCD
Displaybreite
49 mm
Displayhöhe
14 mm
Touchscreen möglich
Einzel-Tasten bzw. Tastenfeld
Funktionstasten
1 Taste - Start/Stop Funktion, Batterieanzeige,

Ergänzende Besonderheiten

Statistische Bearbeitung der aufgezeichneten Signale: Trendanalyse, usw.
ext. PC-Software, Min-/Max-/Mittelwerte, T./M./J. Auswertung
Zugelassen als Überwachungsnachweis
Massnahmen zur Verfälschungssicherheit
Verschlüsselung von Daten
Visualisierungssoftware für gespeicherte Messdaten
Preis des Datenlogger
€ 252,- bis € 1000,- UVP
Einsatzbereiche
Umweltmesstechnik, Gebäudeüberwachung, Industriemesstechnik

Firma

Driesen & Kern GmbH