SmartAxis - FT1A

Idec Elektrotechnik GmbH

Details

Zu diesem Produkt ist leider noch keine Beschreibung vorhanden.

SPS-Beschreibung

Produktname
SmartAxis - FT1A
Produkteinführung
2013
Bauweise (modular / kompakt, erweiterbar)
kompakt
Breite
116
Höhe
77
Tiefe
60
Modulare Ausbaumöglichkeit (max. E/A)
158 E/A
Programmspeicher-Typ
Flash
Speicher-Kapazität
48
Zykluszeit (1000 Bit-Anweisungen)
970µs
Betriebsspannung DC
24V
Einsatzschwerpunkte
Anlagenbau, Fertigungsautomatisierung, Maschinenbau
Betriebstemperaturbereich von
-20
Betriebstemperaturbereich bis
50
Frontschutzart
IP66F
Gehäuseschutzart (IP xx)
IP20
Zulassungen
CE, UL-USA, UL-CDN

Display- und Bedienfeld

Displaybreite
88
Displayhöhe
36
Display-Diagonale
3,8
Display-Typ
TFT-Farbdisplay, LED-hinterleuchtet
Touchscreen
Display-Auflösung andere
100
Farbenanzahl
16-Bit (65 Tsd.)
Displayspeichergröße
5 MB
Numerisches Tastenfeld

Ein- / Ausgabe

Anzahl zentraler Eingänge (digital) von
8
Anzahl zentraler Eingänge (digital) bis
8
Anzahl zentraler Ausgänge (digital) von
4
Anzahl zentraler Ausgänge (digital) bis
4
Ausgangsspannung
250V AC, 30V AC
Ausgangsstrom
10A
Schaltgeräte: Relais / Transistor / Triac
Relais
Galvanische Trennung der Ausgänge
Anzahl zentraler Eingänge (analog) von
2
Anzahl zentraler Eingänge (analog) bis
6
Anzahl zentraler Ausgänge (analog) von
2
Anzahl zentraler Ausgänge (analog) bis
6
Auflösung Eingänge
14
Eingangssignale für analoge Eingänge
0-10V, 0-20mA, 4-20mA, Pt100, Pt1000, Thermoelemente

Verarbeitung

Steuerungsbefehlsvorrat
141
Weitere Operationen (neben log., arithm., vergl.)
Kommunikation, Datenverarb.
Interrupt-Verarbeitung
Merker: fix / Anzahl
1024
Ergänzende Bemerkung zu Merkern
remanent
Register
2000
Zähler-Anzahl (SW)
200
Zählerbereich
32-Bit
Zeitbereich
1 ms bis 65535 s
Zeitstufen
0,01s, 0,1s, 1s, max 200 Zeiten
Echtzeituhr
Alarmverarbeitung

Zusatzmodule

PID-Regelung
Anzahl Regelkreise
6
Positionierung
Schnelle Zähler (Zahl)
1/4
Schnelle Zähler (Frequenz)
5/10

Programmierung

Programmiersprache AWL
Programmiersprache FBS
Programmiersprache KOP

Programmiersprachen nach IEC 61131-3

Programmiersprache KOP (LD)
Programmiergerät
PC
Programmierplattform
Windows
Programmiersoftware
Automation Organizer
Art der Programmdokumentation
Ausdruck, Querverweisliste, Belegliste

Testmöglichkeiten

Forcen

Diagnosefunktionen

E/A-Überwachung
Ferndiagnose
Programmfehler-Meldung
Checksumme, Laufzeit, Error Flag

Schnittstellen

Schnittstellen: RS232
1
Schnittstellen: RS485
1
Schnittstellen: Ethernet
1
Schnittstellen: weitere
USB-A, USB-mini-B

integrierte Bus-Anschlüsse:

Modbus
Industrial Ethernet-Kommunikationsprotokolle
Modbus-TCP

Firma

Idec Elektrotechnik GmbH