Sentir mat* Sicherheitskontaktmatte

LUCOM GmbH

Details

Die Sentir mat* Sicherheitskontaktmatte besteht aus Vollvergussmaterial und einer Oberfläche mit Noppenbelag bzw. einer Auflage aus Aluriffelblech für raue Umgebungen. Die Ausführung als Durchgangsmatte besitzt Kabelabgänge an den Ecken der kurzen Seite der Matte. Jeder Kabelausgang ist mit einem Kabel von 0,2 m Länge und einem M8-Verbinder versehen. Zusätzlich mit zwei Kabel von 5 m Länge (einmal M8-Buchse und einmal M8-Stecker, die jeweils gegenüber liegende Seite ist offen). Kundenspezifische Größen oder andere Anschlussvarianten sind auf Anfrage erhältlich.

Produktbeschreibung

Produktname
Sentir mat* Sicherheitskontaktmatte
Produkteinführung
2008
Standardgrößen
50 cm x 50 cm; 50 cm x 100 cm; 75 cm x 100 cm; 100 cm x 100 cm; 100 cm x 150 cm
Sondergrößen lieferbar
Geometrische Sonderformen und Ausschnitte möglich
Gewicht der Schaltmatte
17 kg
Oberflächenmaterial
PUR-Noppenoberfläche, Alu-Riffelblech, V2A Tränenblech
Chemische Beständigkeit des Oberflächenmaterials
Noppenoberfläche: Öl gut, Benzin / Säuren (verdünnt) / Laugen (verdünnt) beständig, Lösemittel ausreichend; ARB-Riffelblech: Öl / Benzin / Lösungsmittel /Säuren (verdünnt) / Laugen (verdünnt) gut
Befahrbar mit Gabelstapler
Maximale Belastung
max. 2000 N auf einen Körper mit einem Durchmesser von 80 mm
Betriebsspannung/-en
24 V
Betriebstemperatur (von ..°C)
-10
Betriebstemperatur (bis ..°C)
55
Gehäuseschutzart (IP xx)
IP65
Erfüllte Sicherheitsbestimmungen
954-1

Signalauswertung

Schaltmatte arbeitet ohne Auswerteeinheit
Verwendete Auswerteeinheit
SK 41-32
Erzielbare Sicherheitskategorie
Kategorie 3
Anzeige des Funktionszustands der Schaltmatte
an der Auswerteeinheit
Sensortechnik der Schaltmatte
elektrischer Leitungskontakt
Gesamte Ansprechzeit (ms) bei Betreten
< 25
Schaltmatte mit Rückstellfunktion
Rückstellung erfolgt automatisch
Rückstellung erfolgt manuell
Maximale Zahl der Schaltspiele
mindestens 1 Million
Schaltmatten anreihbar
Maximale Anzahl anreihbarer Schaltmatten
sechs
Maximale Gesamtlänge der Anschlussleitung
20 m
Anbindung an Sicherheitsbussystem

Firma

LUCOM GmbH