Details

Mit dem APAX-5620 stellt die Industrial Automation Gruppe Advantechs einen kompakten, RISC basierten Controller mit Intel® XScale PXA270 Prozessor vor. Er unterstützt
Microsoft Visual Studio .Net, wodurch PC Nutzer auf einfache Art eigene Applikationen entwickeln können.

APAX-5620 verfügt über zwei CAN Bus Schnittstellen, die den CANOpen stack (DS301 & 302) unterstützen und zwei RS-485 Ports, wodurch das Gerät mit verteilten I/Os verbunden werden kann, und bis zu 32 APAX I/O Module unterstützt.

APAX-5620 ist kompatibel zu IEC-61131-3 basierten Programmiersprachen wie Multiprog KW, was Anwender auf einfache Weise in die Lage versetzt Funktionen zu programmieren, sowie eine Echtzeit Steuerung zu ermöglichen. Das Betriebssystem Windows CE wird ebenfalls unterstützt.

Dank dieser Möglichkeiten bietet sich APAX-5620 als kompakte Lösung für Steuerungsaufgaben zum Beispiel im Monitoring der Stahlproduktion, der Textilindustrie oder auch der Verkehrsüberwachung an.

SPS-Beschreibung

Produktname
Apax-5620
Produktkategorie
Kleine SPS Systeme
Breite
60
Höhe
139
Tiefe
100
Bauweise (modular / kompakt, erweiterbar)
kompakt/modular erweiterbar
Modulare Ausbaumöglichkeit (max. E/A)
32
Hutschienenmontage
Hutschienenmontage und Wandmontage
Prozessor
XScale PXA270
Programmspeicher-Typ
Flash
Speicher-Kapazität
32000
Betriebsspannung DC
24
Betriebstemperaturbereich von
-10
Betriebstemperaturbereich bis
55
Zulassungen
CE, FCC, RoHs
Produkteinführung
Q4 2012
Einsatzschwerpunkte
Maschinenbau, Fertigungsautomatisierung, Anlagenbau, Verfahrenstechnik, Gebäudeautomation, Wasserwirtschaft

Ein- / Ausgabe

Anzahl zentraler Eingänge (digital) von
0
Anzahl zentraler Eingänge (digital) bis
24
Anzahl zentraler Ausgänge (digital) von
0
Anzahl zentraler Ausgänge (digital) bis
24
Ausgangsspannung in VDC
30
Ausgangsspannung in VAC
250
Ausgangsstrom
0,5A, 5A
Schaltgeräte: Relais / Transistor / Triac
Relais
Galvanische Trennung der Ausgänge
Kurzschlussfeste Ausgänge
Anzahl zentraler Eingänge (analog) von
0
Anzahl zentraler Eingänge (analog) bis
12
Anzahl zentraler Ausgänge (analog) von
0
Anzahl zentraler Ausgänge (analog) bis
8
Auflösung Eingänge in Bit
12
Eingangssignale für analoge Eingänge
±20mA, 0-20mA, 4-20mA, ±2,5mV, ±150mA, ±50mV, ±150mV, ±500mV, ±1V, ±5V, ±10V, 0-10V
Ausgangssignale für analoge Ausgänge
0~20mA, 4-20mA, ±2,5, ±5V, ±10V, 0-2,5V, 0-5V, 0-10V

Verarbeitung

Zähler-Anzahl (HW)
8, 4
Zählerbereich
32bit + 1bit overflow/underflow

Zusatzmodule

Schnelle Zähler (Frequenz)
1Hz max
Weitere Funktionsbaugruppen
Thermoelemente, Pt100, Pt-200, Pt-500, Pt-1000,

Programmierung

Programmiersprache FBS
Reuseability Level, Base Level
Programmiersprachen nach IEC 61131-3
KW Multiprog
Spracherweiterungen, Hochsprachen bzw. andere Sprachen
andere Hochsprachen (C, C++), .Net Library
Programmiergerät
PC
Betriebssystem der Programmierumgebung (Programmierplattform)
Windows NT 4.0 SP5, Windows 2000/XP
Name der Programmiersoftware
KW Multiprog

Diagnosefunktionen

E/A-Überwachung

Kommunikation

Schnittstellen: RS485
1
Schnittstellen: Ethernet
2 x 10/100 Mbps
Schnittstellen: weitere
2 x CAN
Modbus

Firma

Advantech Europe B.V.

Firmenportrait