DataEagle 7000

Schildknecht AG

Details

DATAEAGLE 7000 ist eine Gerätefamilie mit vielen unterschiedlichen Gerätetypen in unterschiedlichen Gehäusebauformen, IP Schutzarten und unterschiedlichen Sensor und Aktor Anschlüssen und/oder Feldbusanschlüssen.
Eine fest integrierte eSIM karte erlaubt die Kommunikation mit 400 Mobilfunkprovidern weltweit in über 150 Ländern. Die Netzauswahl über 2G, 3G, 4G erfolgt automatisch wie auch die Auswahl des am Einsatzort besten verfügbaren Mobilfunknetz und Provider. Dabei entstehen immer einheitliche Kosten.
DATAEAGLE 7000 beinhaltet Datenlogger, Steuerungsfunktionalität, Applikationsscribt, integrierte Sicherheitstechnologie für Ende-zu-Ende Verschlüsselung, parametrierbare Funktionen für Datenübertragung und Alarmierungen.

Produktbeschreibung

Produktname
DataEagle 7000
Produkteinführung
2012
Hauptanwendungen
Fernwarten; Fernwirken; Telematik; Datenübertragung; Störwerterfassung; Zähler auslesen; Material nachbestellen; Telematik, Fernwarten, Datenübertragung; IoT Edge Gateway; Remote Maintenance; Remote Monitoring;

Geräteeigenschaften

Bauform: externes GSM-/GPRS-Modul (in separatem Gehäuse)
Feldbus-Ankopplungsgerät
Integrierte Alarm-/Störmelde-Funktion
Integrierte Datenlogger-Funktion
Integrierte Steuerungs-Funktionen
Montageart
Hutschienengehäuse
Antenne
Antennenstecker
Gehäuseschutzart (IP xx)
IP20; IP65; IP20, IP67
Versorgungsspannung DC
12- 36 VDC
Akkugepufferte Stromversorgung für wieviel Stunden Notbetrieb
Bis zu 5 Jahre
Zulässige Betriebstemperatur von (°C)
-20
Zulässige Betriebstemperatur bis (°C)
60
Singleband-Modem
Dualband-Modem
Triband-Modem
Quadband-Modem
GSM Netz mit 850 MHz (US-Netze)
GSM Netz mit 900 MHz (T-Mobil, Vodafone)
GSM Netz mit 1800 MHz (E-Plus, VIAG, Quam)
GSM Netz mit 1900 MHz (US-Netze)
GPRS-Einsatz
weltweit 2G,3G,4G
Länderzulassungen
CE, FCC, RTA (SRRC CHina),
Automatisches Stellen der Uhrzeit
Timeserver

Verbindungsherstellung

Feldstärke-Zustand des GSM-/GPRS-Signals anzeigen
Guthaben anzeigen
Cost-Protection-Funktion
Selektive Rufannahme (CLIP)
Periodisches Aus- und Wiedereinbuchen
zyklisch oder eventgesteuert
Zeitgesteuertes Ausbuchen
Bei Alarm Datenverbindung aufbauen
Bei Alarm Sprachverbindung aufbauen
Security Callback mit Passwortschutz
Fernkonfiguration mit Passwortschutz
Erstellen von Rufnummernprofilen
Über Twitter Follower können Gruppen definiert werden und Empfängerverwaltung flexibel über Internet

GSM-/GPRS-Kommunikation nach außen

Betriebs- bzw. Messdaten übertragen als SMS
Betriebs- bzw. Messdaten übertragen als Datenverbindung
Einblenden von Variablen in den SMS- / E-Mail- / Fax-Text
Textmeldungen absetzen als E-Mail
Textmeldungen absetzen als Fax
Aktive Quittierung der Meldung
Passive Quittierung der Meldung
Freier Bezug von Textmeldungen bzw. Daten aus einer Steuerung
Anzahl im Modem gespeicherter Telefonnummern zur SMS- / E-Mail- / Fax-Übertragung (Zielrufnummern)
100
SMS-Meldung mit integriertem Schaltbefehl werden vom GSM-/GPRS-Modem zur Steuerung weitergeleitet
Passwortschutz für von außen kommende Schaltbefehlsendung
Bestätigung des ausgeführten Befehls in Form einer Quittung an das Handy zurückgeben
GSM-/GPRS-Modem-Kommunikation zu anderen Stationen mit GSM-/GPRS-Modem
Verschlüsselte Datenübertragung
GPRS-Modem mit integriertem VPN-Router und Firewall
Betrieb mit GPRS-Providern mit IP Privatadressbereich
GPRS-Modembetrieb mit dynamisch zugewiesener IP Adresse
Annahme von GSM-Anrufen im GPRS-Betrieb
SMS-Meldung an eine Gruppe senden
Gruppengröße besteht aus max. Teilnehmern
999999
Roamingfähig
Verfügbare Übertragungsprotokolle
TCP/IP; PROFIBUS, PROFINET, CAN etc;
Was geschieht mit Meldungen etc., wenn der Empfänger nicht erreichbar ist
Speicherung in der Cloud

Schnittstellen und Kommunikation

Anzahl digitaler Eingänge
100
Anzahl digitaler Ausgänge
100
Anzahl analoger Eingänge
20
Anzahl analoger Ausgänge
20
Anzahl Relaisausgänge
100
Schnittstellen: RS232
1
Schnittstellen: RS485
1
Schnittstellen: Ethernet
1
Automatisierungsschnittstelle zu einem Leitsystem
Profibus; OPC UA
Andere Schnittstellen
Antenne, Ethernet, Ein-Ausgänge, USB Host

Feldbussysteme bzw. Ethernet

Ethernet
CAN
LON
Interbus
Modbus
Profibus-DP
Andere Feldbusse
Profinet
Video
https://youtu.be/OMDvgavCNl8

Firma

Schildknecht AG