EyeSens DMC

EVT Eye Vision Technology GmbH

Details

Der EyeSens DMC Reader verfügt über einen leistungsstarken DMC Lese-Befehl welcher nicht nur markellose Codes sondern auch problemlos beschädigte, unscharfe, verzerrte oder auch kontrastarme Codes liest und gibt dem Anwender stets ein Rückmeldung über fehlerhafte Codes. Auch Änderungen der Zeichenstärke stellen für das System kein Problem dar.

Produktbeschreibung

Produktname
EyeSens DMC
Produkteinführung
2013
Leseeinheit
Stationärer Leser
Leseeinheit mit integrierte Beleuchtung
Lichtquelle
LED und Kaltlichtquelle
Gehäuseschutzart (IP xx)
IP65
Lesebereich (Erkennungsabstand) für 1D-Code von (mm)
25
bis (mm)
150
Einzelscan
Rasterscan
Rasterbreite bei maximalem Leseabstand
6 mm bei 25 mm / 30 mm bei 150 mm
Andere Scanarten
Schwenkspiegel optional
Lesbare Strichbreite von (mm)
1
bis (mm)
10
Größte lesbare Etikettenbreite bei maximalem Leseabstand
40 mm bei 150 mm
Lesegeschwindigkeit 1D-Code
30
Schnittstellen
Ethernet, RS 422, RS 232
Feldbus-Schnittstellen
Profibus, Interbus, CAN-Bus
Unterstützte Netzwerkprotokolle
SMTP, FTP, DHCP, TCP/IP, Ethernet IP

Einsatz für welche Codes

Matrix-Code
Data Matrix

Lesesoftware-Eigenschaften

Name der Lesesoftware
EyeSens DMC

gelesen werden kann:

verdrehter Code
beschädigter Code (bis zu …% Beschädigung)
30
verblasster Code
kontrastschwacher Code
von gewölbter Oberfläche
bei schwierigem Hintergrund
Code durch Nadelprägung erzeugt (Dot Peening)
Code durch Laser erzeugt
Code durch Gravur erzeugt
Code durch Drucker erzeugt
erzielbare Leserate (%)
99, 925
unterschiedliche Code-Größen
radiale Strich-Codeanordnung lesen

Firma

EVT Eye Vision Technology GmbH