optris PI NetBox

Optris GmbH

Details

Die optris® PI NetBox ist ein Miniatur-PC für die Infrarotkameras der PI-Serie. Sie erweitert die optris PI-Serie zu einer Stand-Alone-Lösung bzw. arbeitet als Umsetzer von USB auf Ethernet. Hierdurch werden größere Distanzen zwischen Prozess (PI-Kamera) und Prozessüberwachung (PC) ermöglicht. Speziell im Bereich von Hochtemperaturapplikationen zeigt sich die Überlegenheit dieses Konzeptes: die PI im Cooling Jacket kann in Prozessnähe installiert werden und ist über ein bis zu 20m langes Hochtemperatur-USB-Kabel mit der Netbox verbunden, welche dann außerhalb des heißen Bereiches als Umsetzer auf ein bis zu 100m langes Ethernetkabel fungiert. Die PI NetBox besitzt dank intelligenter Eigenüberwachungsfunktionen ein hohes Maß an Betriebssicherheit auf der Prozessebene in der Automatisierung

Rechnerbeschreibung

Produktname
optris PI NetBox
Einsatz
Messwerterfassung; Prozessführung, mobiler Einsatz, Steuerung
Gehäusetyp
Box-PC; Box-PC, Kompaktgehäuse, tragbares Gerät (kg)
Gehäuseart
Box-/Book/Kompakt-PC-Gehäuse
Breite
113
Höhe
57
Tiefe
47 mm
CPU-Board
Embedded CPU Board
Prozessor/Prozessoren
Intel® E3845 Quad Core, 1,91 GHz
PC-Bus Zugriff
Motherboard
Arbeitsspeichergröße Grundausstattung
2 GB
Arbeitsspeichergröße Maximalausstattung
2 GB
Speichertyp
SDRAM
Massenspeicher
Wechselmedien, HD
Festplattengröße Grundausstattung
16 GB
Festplattengröße Maximalausstattung
16 GB
Nichtrotierende Massenspeicher serienmäßig
Nichtrotierende Massenspeichergröße ab
8 GB
Maximale nichtrotierende Massenspeichergröße
32 GB
Zugang zu den Schnittstellen
Front, hinten
Netzteilleistung
n.a.
Spannungsversorgung DC min.
8
Spannungsversorgung DC max.
48
Spannungsversorgung AC min.
100
Spannungsversorgung AC max.
240
Redundante Stromversorgung
Integrierte Unterbrechungsfreie Stromversorgung

Onbord-Schnittstellen in Grundausstattung

Grafikchip
Maximale Auflösung
1280 x 1024
Farbenanzahl
32-Bit
DVI
Ethernet
1
USB
3
PCMCIA
Firewire
IrDA
Gameport
Soundkartenschnittstellen
sonstige
1 x Mini USB, 1 x VGA, 1 x SD Karte

Industrietauglichkeit

Schutzart Front
IP67
Gehäuseschutzart (IP xx)
IP67
Schock
IEC-2-27: 50G, 11 ms, jede Achse
Vibration
IEC-2-6: 3G, 11-200 Hz, jede Achse
Arbeitsbereich von
0
Arbeitsbereich bis
50
Temperaturgrenze einstellbar
Kühlung erfolgt intern/extern
intern
Lüfterloser Betrieb möglich
Lüfterdrehzahl geregelt
Prüfungen (GS/DIN/VDE)
CE

Peripherie

Integrierter oder separater Monitor
ohne
Monitortypen
n.a.
Maße des Monitors (von .. bis ..)
n.a.
Maximale vertikale Displayauflösung
0
Art der integrierten Tastatur bzw. keine
keine

Zusatzeinrichtungen zur Überwachung/Diagnose

Watchdog für den Bootvorgang
Watchdog für laufenden Betrieb
Überwachung der Gesamtspannung
Überwachung Karten-Einzelspannung
Überwachung der Temperatur
Überwachung von Netzwerkzugriffen
Diagnose/Statusanzeige
Betriebsstundenzähler

Service

Gewährleistungsdauer
24 Monate
Geografische Reichweite des Service
weltweit
Betriebssystem-Support
Windows XP; Windows 7, Windows 8

Marktpräsenz

Markteinführung des IPCs
2012
Letztes Produkt-update
2016

Firma

Optris GmbH