Laser-Abstandssensoren LAT 51 ...

di-soric GmbH & Co. KG

Details

Laser-Abstandssensoren LAT 51
– einfach leistungsstark und universell


di-soric Laser-Abstandssensoren der Serie LAT 51 haben einen großen Arbeitsbereich. Die integrierte Auswerteelektronik ist in einem robusten Metallgehäuse untergebracht. Das einfach aufgebaute, aber durchaus effektive Teach-in Verfahren ermöglicht dem Bediener das Einlernen des jeweiligen Messbereiches und des Schaltbereiches mittels einer einzigen Taste.

Durch eine sehr schnell reagierende Sendeleistungsanpassung werden auch bei unterschiedlichsten Oberflächen die gleichen Signalverläufe am Ausgang herausgegeben. Ein zusätzlicher Schaltausgang signalisiert, ob sich das zu vermessende Objekt innerhalb des eingelernten Messbereichs befindet. In vielen Applikationen kann dieser Schaltausgang mit Vorder- + Hintergrundausblendung auch autark die Anwendungslösung erbringen. Über eine externe Steuerleitung kann sowohl der externe Teach-in Prozess gestartet als auch die Tastensperrfunktion aktiviert werden.

- Präzise linearisierte Objekterfassung
- Digital- und Analogausgang
- Varianten 0 ... 10 V oder 4 ... 20 mA
- Fernteachmöglichkeit
- Teachtaste über Fernteachleitung sperrbar
- kleiner Rotlicht-Laserpunkt
- automatische Sendeleistungsanpassung

Produktbeschreibung

Produktname
Laser-Abstandssensoren LAT 51 ...
Einsatzschwerpunkt
Feinpositionierung, Objektmessung
Branchenschwerpunkt
Maschinenbau, Druckindustrie, Verpackungsindustrie
Produkteinführung
2012
Optosensor-Typ
Messender Optosensor
Verwendete Lichtart
Laserlicht
Breite
16
Höhe
50
Tiefe
50
Gehäusematerial
Aluminium
Lichtfleckdurchmeser bei maximaler Reichweite in mm
2 mm
Anschlusstechnik
Metallstecker M12, 5-polig
Betriebsspannung DC von [V]
18
Betriebsspannung DC bis [V]
30
Betriebstemperatur (von ..°C)
0
Betriebstemperatur (bis ..°C)
50
Gehäuseschutzart (IP xx)
IP 67
Prüfungen und Zulassungen
CE

Funktionen im Einsatzfeld

Schalt-/Messabstand (Reichweite) von … bis … mm bei Produktfamilie
50 ... 500 mm
Auflösung bei messenden Optosensoren
0,05 ... 1,5 mm
Vordergrundausblendung bis [mm]
50
Hintergrundausblendung ab [mm]
500
Justierhilfe
gut sichbarer Laserpunkt
Fremdlichtgrenze
5 kLux
Schaltfrequenz [Hz]
500 Hz
Objektidentfizierung ab ...mm Durchmesser
1 mm
Empfindlichkeitseinstellung
LED für Betriebsbereitschaft, Funktionsreserve, Schaltzustand (aktiver Schaltausgang)
Betriebsbereitschaft (grün), Schaltausgang (gelb)
Schaltungsart
Hell- / Dunkelschaltung, umschaltbar
Anzahl pnp-Halbleiter-Schaltausgänge
1
Gegentakt
Teach-In-Funktion
2-Punkt Teach für Analoggrenzen und Schaltausgang
Teach-In-Einstellung durch
Taste, Fernteach

Betriebs- und Diagnose-Funktionen

Video
https://www.youtube.com/watch?v=hdJewsE97y8

Firma

di-soric GmbH & Co. KG