Preventa XPSECME

Schneider Electric GmbH

Details

Die Erweiterungsbausteine XPS ECME für zusätzliche Sicherheitsausgänge
werden in Verbindung mit den Basisbausteinen Preventa XPS eingesetzt (Sicherheitsbausteine für die Überwachung von Not-Halt-Stromkreisen, Positionsschalter,
Zweihandsteuerungen usw.).
Sie erhöhen die Anzahl der Sicherheitsausgänge dieser Basisbausteine um 4 Relaisausgänge.

Produktbeschreibung

Produktname
Preventa XPSECME
Einsatzzweck
Ausgangserweiterung
Breite
22,5
Höhe
99
Tiefe
114
Betriebsspannung DC
24 V
Betriebsspannung AC
24 V
Betriebstemperatur (von ..°C)
-10
Betriebstemperatur (bis ..°C)
55
Zulassungen
BG, UL, CSA

Sicherheitsauswertegerät

Ansteuerung erfolgt durch
Sicherheitsbaustein
Maximal erreichbare Sicherheitskategorie (EN ISO 13849-1, IEC 61508)
PL e/Kat 4/SIL3
Modularsystem

Betriebsarten

Überwachter Start
Automatischer Start

Eingänge

Anzahl 1-kanalig Eingänge
1
Querschlussüberwachung
Erdschlussüberwachung
Masseschlussüberwachung

Ausgänge Relais / Halbleiter

Anzahl sichere Schließer (Freigabekontakte)
4
Schaltvermögen der unverzögerten Freigabekontakte
6 A/250 V
Meldeausgang
Öffner
Verwendung des Meldeausgangs
Meldung an SPS, Signalisation

Diagnose und Überwachung

Anlauftest
Zyklischer Selbsttest

Firma

Schneider Electric GmbH