Sendix F5863 / F5883

Kübler Gruppe, Fritz Kübler GmbH

Details

Der Sendix F58 Multiturn mit patentierter Intelligent Scan Technology™ ist ein besonders hochauflösender optischer Multiturn-
Drehgeber ohne Getriebe mit 100 prozentiger Magnet-Unempfindlichkeit.
41 bit Gesamtauflösung, durchgehende Hohlwelle bis 15 mm und Varianten mit zusätzlicher SinCos oder RS422 Inkrementalspur.

Produktbeschreibung

Produktname
Sendix F5863 / F5883
Name der Drehgebergruppe
Absolut Multiturn
Hauptunterschiede unter den Drehgebern einer Drehgebergruppe
Flansch
Produkteinführung
2012
Bevorzugte Anwendungsgebiete
Antriebstechnik, Aufzugsbau, Fördertechnik, Lagertechnik, Maschinenbau, Verpackungstechnik, Walzwerktechnik
Encodertyp
Multiturn-Encoder

Messprinzip und Messeinstellung

Messprinzip
optisch
Anzahl Schritte pro Umdrehung
17 bit
Das Prinzip für die Ermittlung der Gesamtumdrehungszahl (bei Multiturn)
elektronischer Multiturn
Maximale Umdrehungsanzahl (bei Multiturn)
24 bit
Skalierung der Messschritte pro Umdrehung
Skalierung des gesamten Messbereichs
Zählrichtungsauswahl

Gehäuse- und Welleneigenschaften

Gehäusemaße Durchmesser (von ...)
58
Gehäusemaße Durchmesser (bis ...)
58
Gehäusetiefe (von ...)
49,5
Gehäusetiefe (bis ...)
59,5
Gehäusematerial
Zink-Druckguss
Flanschart
Klemmflansch, Synchroflansch
Vollwelle (Durchmesser von ... mm)
6
Vollwelle (Durchmesser bis ... mm)
10
Zweites Wellenende verfügbar
Durchsteckhohlwelle (Durchmesser von ... mm)
10
Durchsteckhohlwelle (Durchmesser bis ... mm)
15
Gehäuseanschlüsse
Kabelanschluss, Steckverbinder mit radialem bzw. axialem Abgang

Betriebsbelastbarkeit

Betriebsspannung
5V, 10V-30V
Betriebstemperatur (von ..°C)
-40
Betriebstemperatur (bis ..°C)
85
Schutzart Gehäuse (von IP ..)
IP67
Schutzart Gehäuse (bis IP ..)
IP67
Schutzart Welle (von IP ..)
IP65
Schutzart Welle (bis IP ..)
IP67
Zulassungen, Prüfungen
UL
Schockfestigkeit
250/6
Maximale Wellenbelastung axial
40
Maximale Wellenbelastung radial
80
Maximale Drehzahl pro Minute
12000

Integrierte Schnittstellen

SSI
TTL
andere (außer Feldbus)
BiSS-C, SSI /BiSS-C + SinCos, SSI/BiSS-C + RS422
Ausgangsschaltung
RS422;

Überwachung

LED-Anzeige
Betriebszustand
Selbstüberwachung
Fehlererkennung, Diagnose
Geschwindigkeitsüberwachung
Alarmausgang
Kompensation von Alterung und Temperaturdrift
Endschalterprüfung

Programmierung und Einstellmöglichkeiten

elektronische Nullimpulszuordnung bzw. Nulljustage

Firma

Kübler Gruppe, Fritz Kübler GmbH