Details

Die konfigurierbaren Steuerungssysteme PNOZmulti überwachen Sicherheitsfunktionen wie Not-Halt, Schutztüren, Lichtschranken, Zweihand und viele mehr. Die Sicherheitsfunktionen werden mit dem Softwaretool PNOZmulti Configurator erstellt.

SPS-Beschreibung

Produktname
PNOZmulti Kleinsteuerungen
Produktkategorie
Konfigurierbare Steuerungssysteme
Breite
135
Höhe
94
Tiefe
121
Bauweise (modular / kompakt, erweiterbar)
kompakt/modular erweiterbar
Modulare Ausbaumöglichkeit (max. E/A)
128
Hutschienenmontage
Programmspeicher-Typ
EEPROM, SIM-Karte
Speicher-Kapazität
Programmspeicher: 32 KB FS
Zykluszeit (1000 Bit-Anweisungen)
15 ms
Betriebsspannung DC
24V
Betriebstemperaturbereich von
-30
Betriebstemperaturbereich bis
60
Zulassungen
BG, TÜV, UL, cUL, GOST, CCC
Produkteinführung
2002
Einsatzschwerpunkte
Maschinenbau, Fertigungsautomatisierung, Anlagenbau

Ein- / Ausgabe

Anzahl zentraler Eingänge (digital) von
0
Anzahl zentraler Eingänge (digital) bis
20
Anzahl zentraler Ausgänge (digital) von
0
Anzahl zentraler Ausgänge (digital) bis
6
Ausgangsspannung in VDC
24
Ausgangsstrom
2 A
Schaltgeräte: Relais / Transistor / Triac
Relais
Galvanische Trennung der Ausgänge
Kurzschlussfeste Ausgänge
Anzahl zentraler Eingänge (analog) von
0
Anzahl zentraler Eingänge (analog) bis
8
Anzahl zentraler Ausgänge (analog) von
0
Anzahl zentraler Ausgänge (analog) bis
0
Auflösung Eingänge in Bit
0
Eingangssignale für analoge Eingänge
0-5V, 0-5V

Verarbeitung

Interrupt-Verarbeitung
Merker : speicherabhängig variabel

Zusatzmodule

Weitere Funktionsbaugruppen
Drehzahlwächter

Programmierung

Programmiergerät
PC
Name der Programmiersoftware
PNOZmulti Configurator

Diagnosefunktionen

E/A-Überwachung
Kurzschlussprüfung Ausgang
Drahtbruchprüfung Ausgang
Ferndiagnose

Kommunikation

Schnittstellen: RS232
CANopen
DeviceNet
Interbus
Modbus
Profibus-DP
Industrial Ethernet-Kommunikationsprotokolle
Profinet, EtherNet/IP, Modbus-TCP, Powerlink, Sercos-III
Andere Feldbusse
CC-Link
Internetanbindung

Firma

Pilz GmbH & Co. KG

Firmenportrait