Induktive Hochtemperatursensoren

ipf electronic gmbh

Details

Neben den Geräten in den Gewindebauformen M8 bis M80 werden nun mit dem IB130155 und IB090150 zwei weitere Lösungen in den Abmessungen 12x60x12mm und 8x55x8mm angeboten. Der induktive Näherungsschalter IB130155 ist für maximale Umgebungstemperaturen bis zu +130°C ausgelegt, der Nennschaltabstand beträgt 4mm. Der Anschluss erfolgt über ein zwei Meter langes Silikonkabel. Alternativ hierzu verfügt der IB130156 über ein fünf Meter langes Kabel. Den induktiven Näherungsschalter IB090150 mit einem Nennschaltabstand von 2mm können sogar Umgebungstemperaturen bis zu +140°C nichts anhaben. Auch für dieses Gerät mit einem zwei Meter langen Silikonkabel wird eine Option mit fünf Meter Kabellänge (IB090151) angeboten.

Produktbeschreibung

Produktname
Induktive Hochtemperatursensoren
Hauptanwendungen
Endpositionsmeldung, Positionsüberwachung, Zählaufgaben, Drehzahlkontrolle
Grundfunktion
Messen
Bauform
M12, M18, M30, M50, M80
Möglicher Einbau
bündig
Maße bei nichtzylindrischem Gehäuse
40 x 40 x 55
Gehäusematerial
Edelstahl rostfrei V2A
Material der Stirnfläche
Vectra
Spezielle Bauformen
Schlauchmontage
Spannungsversorgung
10-35 V
Sensoranschluss
M12 Steckverbindung, Kabelausführung
Leitungslänge von [m]
2
Leitungslänge bis [m]
10

Schalteigenschaften

Axialer Nennschaltschaltabstand des vorgestellten Einzelprodukts [mm]
25
Schalt- / Messausgang
PNP
Schaltelementfunktion
Schließer (N.O.)
Verpolungssicher
Kurzschlussfest

Einsatzfähigkeit

Betriebstemperatur von [°C]
-25
Betriebstemperatur bis [°C]
180
Gehäuseschutzart (IP xx)
IP65
Schweißfest
Magnetfeldfest
Zertifizierung, Zulassung
CE

Firma

ipf electronic gmbh