Details

Die hochwertigen Visualisierungssysteme von KEB sind mit all ihren Funktionen und Eigenschaften gut gerüstet, um einfache und komplexe Leistungsanforderungen zu erfüllen. Eine hohe Anzahl an Kommunikationstreibern und Schnittstellen für unterschiedlichste Steuerungen und Antriebe macht aus dem System eine offene, kommunikative und flexible HMI-Lösung. Zudem überzeugen die C6 HMI Panels durch ihr intelligentes Memory Management mit dem großen internen Speicher, auf dem applikationsspezifische Daten hinterlegt werden können. Anforderungen hinsichtlich Fernwartungslösungen werden in Zukunft zunehmen. Um diesen Aufgaben gerecht zu werden, bietet KEB dem Anwender eine software-basierende Fernwartung, die standardmäßig in allen C6 HMI und C6 HMI LC integriert ist.

Produktbeschreibung

Produktname
COMBICONTROL C6 HMI
Geräteart
Bedieneinheit mit Touchscreen
Breite
<=420 mm
Höhe
<=265 mm
Tiefe
48,5

Display

Displaytyp
LCD
Displaybreite
140-420 mm
Displayhöhe
95-305
Display-Diagonale
4,3-15
Maximale Grafikauflösung
1366x768;
Maximale vertikale Displayauflösung
768
Einzelfarben
Multicolor
Farbenanzahl
24-Bit (16 Mio.)
Leuchtdichte
500 cd/m²
Ablesewinkel (horizontal)
176 ° (Winkel)
Ablesewinkel (vertikal)
176 ° (Winkel)
Hintergrundbeleuchtungsdauer MTBF
100
Beleuchtungseigenschaften
Helligkeit und Kontrast einstellbar

Tastatur und andere Eingabemedien (Tastenfeld, Touchscreen)

Tastaturtyp der integrierten Tastatur
Software-Tastatur
Touch Unterstüzung
Multitouch Unterstützung
Touchtechnologie
analog-resistiv
Numerische Tastatur
Funktionstasten-Beschriftung
Tastensignale (Status-LED)
externer Tastaturanschluss

Speicher

Flash-Speicher mit Kapazität in KByte
256 MB
DRAM-Speicher
1 GB
Weitere Speicher
4 GB

Weitere Hardwareausstattung

Betriebssystem
Windows Embedded Compact 7 Pro;
Schnittstellen: parallel
0
Schnittstellen: RS232
1
Schnittstellen: RS422
1
Schnittstellen: RS485
1
Andere Schnittstellen
MPI, Ethernet, USB
Echtzeituhr
Stromversorgung DC
24V Weitbereich
Besonderheiten bei der Stromversorgung
18-36V
Betriebstemperaturbereich von
0 °C
Betriebstemperaturbereich bis
50
Schutzart Frontseite
IP66;
Zulassungen, Prüfungen
CE; cULus

Texteingabe / Veränderung

Texterstellung
PC-Software
Textänderung
Tastenfeld, integrierte Touchtastatur, über Steuerung, über PC-Software
Textattribute
ausblenden, blinken, fett, kursiv, invers, rotierend, scrollen, unterstrichen, Farbumschlag, halbe/volle Helligkeit, Laufschrift, Fontauswahl
Blättern in den Meldetexten
Zeichensatz
Windows-Zeichensätze, programmierbar
Zeichensätze für andere Sprachen
kundenspezifische Zeichensätze

Interne Speicher für:

Bedienerführung
programmierbar
Ereignisse mit Datum + Uhrzeit
SPS-Meldungen (protokolliert)
Hilfstexte
Konfigurationsspeicher

Spezielle Funktionen

Ist-Wert Anzeige
Statusanzeige
Soll-Wert Eingabe
Eingabeüberwachung (Plausibilitätsprüfung)
Mathematische Operationen für Variablen
Statistik: Anzahl + Dauer von Störungen
Akustisches Signal
Optische Alarmmeldung
Quittieren des Alarms
Prioritäten bei Meldungen
Erstwertanzeige mit Blätterfunktion
Fehlerdiagnose
Rezepturverwaltung
Zugangssicherung
Passwortebenen
Weitere spezielle Funktionen
Animation, Kurven, Flags, Bargraph, Override Potentiometer, Makros, SPS-Funktionen, Trend (Echtzeit und historisch), VB-Scripte, frei programmierbar

Kommunikation und Prozessanbindung

SPS von welchem Hersteller anschließbar
GE-Fanuc, Hitachi, Moeller, Mitsubishi, Omron, Rockwell, SAIA, Schneider, Siemens, KEB
Anzahl verfügbarer SPS-Treiber
52
Master- oder Slave-Zugriff auf SPS
treiberabhängig;
Bemerkung zur max. Anzahl angesteuerter Meldungen
nur speicherbegrenzt
Ansteuerungsmöglichkeiten durch spezielle Geräte
Frequenz-Umrichter, Servo-Umrichter
Digitaleingänge
0
Digitalausgänge
0
Analogeingänge
0
Analogausgänge
0
Ethernet
AS-Interface
CANopen
DeviceNet
Interbus
Modbus
MPI
Profibus-DP

Preise

Preis für das Produkt von
a. Anf.
Preis für das Produkt bis
a. Anf.

Firma

KEB Automation KG

Firmenportrait