Details

Für „Direct Drive“ Systeme mit besonders hohen Anforderungen.\r\nCore und core-less Typen verfügbar\r\nNennkraft von 50N bis 6000N\r\nMulti-Kopf Systeme mit 2 Windungen auf einem Magnet für Systeme mit hoher Taktanforderungen.\r\nTandem System für hochpräzise Synchronisation basierend auf der MR-J4 Technologie\r\n

Produktbeschreibung

Produktname
LM-H3, LM-F, LM-U2
Baureihenbezeichnung
LM Serie
Produkteinführung
2012

Eingesetzter Motortyp bei linearem Direktantrieb

Linearmotor mit eisenlosem Primärteil
Linearmotor mit geblechtem Primärteil
Linearmotor mit geblechtem Primärteil + Flüssigkeitskühlung
Besonderheiten im Aufbau der Linearmotor-Achsen
\
Einsatzschwerpunkt
Positionierungsaufgaben, Verpackungseinrichtung, Solarpanelnachführung, Montage, Handhabungstechnik

Lineareinheit für umgesetzte rotierende Bewegung

Spindel-/Gewindetriebe-Lineareinheit
Zahnriemen-Lineareinheit
Zahnstangen-Lineareinheit
Schwerlast-Lineareinheit
Weitere Lineareinheiten
Auf Anfrage

Verwendete Rotations-Motoren im Antrieb für eine Lineareinheit

Servomotoren

Spezielle Lineareinheiten

Linearaktuatoren
Besonderheiten im Aufbau der speziellen Lineareinheiten
Core type, Coreless type

Technische Merkmale des Linearsystems (Einzelsystem)

Betriebsspannung AC [V]
3-phase or 1-phase 200 V AC
Betriebstemperatur bis [°C]
40
Maximale Traglast des Schlittens [kg]
130
Achsen- bzw. Verstellänge von [mm]
1010
Wegmesssystem
ABS Linear Scale, ABZ Phase

Technische Merkmale des Linearsystems bei Baureihe

Verstellkraft bei Baureihe von [N]
150
Verstellkraft bei Baureihe bis [N]
3200
Achsenlänge / Hublänge bei Baureihe von [mm]
130
Achsenlänge / Hublänge bei Baureihe bis [mm]
1010
Max. Geschwindigkeit bei Baureihe von [m/s]
2
Max. Geschwindigkeit bei Baureihe bis [m/s]
3

Besonderheiten beim Betrieb des Linearsystems

Selbsthemmung
Elektronische Endabschaltung mit Rückmeldung
Elektronisch programmierbare Endabschaltung mit Rückmeldung
Mechanischer Endschalter
Integrierte Überlastsicherung
Weitere Besonderheiten
Eingebauter Thermistor, ABS Linear Scale

Steuerungen und Leistungseinheit

Servoverstärker
MR-J4 und MR-J4W
Industrial Ethernet bzw. Feldbusschnittstellen
SSCNET3, SSCNET3/H, CC-Link IE

Firma

Mitsubishi Electric Europe B.V.

Firmenportrait