COMBIVERT G6

KEB Automation KG

Details

KEB COMBIVERT G6 umfasst eine Reihe von Frequenzumrichtern für gesteuerte Anwendungen im Leistungsbereich 0,75 bis 30 kW. Mit der optionellen Variante - interne zweikanalige Überwachung - ist die Funktion Safe-Torque-Off (STO) verfügbar, wodurch Anforderungen gemäß EN 13849, Performance Level e, bzw. IEC EN 62061, SIL3 unterstützt werden. Neben der klassischen analogen/digitalen Betriebsvariante ist die Reihe für die modernen Bussysteme der Zukunft ausgelegt und unterstützt neben CAN open, EtherCAT und in naher Zukunft auch Profinet. Durch Einsatz neuer Kernmaterialien ist die integrierte EMV serienmäßig auf die Umgebungen C1 bis 50 m, bzw. C2 bis100 m und besonders geringem Ableitstrom ausgeführt.

Produktbeschreibung

Produktname
COMBIVERT G6
Produkteinführung
2011
Anwendungsschwerpunkt
Pressen; Schleifmaschinen; Schneidemaschinen; Roboter; Portalroboter; Hebe- und Transporteinrichtungen; Holzbearbeitungsmaschinen; Textilmaschinen;

Allgemeine Produkteigenschaften

Sicherheitstyp
Frequenzumrichter
Überwachung von bis zu wieviel unabhängigen Achsen
1

Produkteigenschaften für Sicherheit

Unterstützung redundanter Motion-Messaufnehmer, konfigurierbar
Sicherer Ausgang für die Motorhaltebremse
Funktionen zur sicheren logischen Verknüpfung von Signalen Sensoren und Aktoren
Diagnosemöglichkeiten für Betriebszustand
COMBIVIS 6
Diagnose für Motion / Antriebstechnik (Betriebsverlauf)
COMBIVIS 6 Scope, Log-Funktion

Stopp-Funktionen (Angabe mit erreichbaren max. Sicherheits- bzw. Performance-Level)

Sicher abgeschaltetes Moment - Safe Torque Off (STO)
SIL3 PLe
Eigene Stopp-Funktionen
SSM (Safe Speed Monitor) Level / f = 0 Hz PLc

Sichere Bewegungsfunktionen (Angabe mit erreichbaren max. Sicherheits- bzw. Performance-Level)

Sichere Geschwindigkeitsüberwachung - Safe Speed Monitor (SSM)
f = 0 Hz PLc

Externe Funktionen für sicheres Stillsetzen

Externe mechanische Bremse
Externe elektrische Bremse
Externe Schützansteuerung

Vorbereitete Ethernet bzw. Feldbus-Ankopplungen

AS-i safety at work
CANopen-Safety
openSAFETY basierend (Powerlink, Profinet, Sercos III, …)
Interbus Safety
Profisafe über Profibus
Safeethernet
SafetyBus p
Safety-over-EtherCAT
Sercos safety

Firma

KEB Automation KG