Details

Höchste Performance bei der Lösung anspruchsvoller Detektionsaufgaben von winzigen Objekten: Die Miniatur-Produktfamilie W4SL-3 mit präzisem Laserlichtfleck setzt neue Maßstäbe durch hohe optische Eigenlichtsicherheit gegen ungewollte Hintergrundreflexionen und Fremdlichtsicherheit auch bei modernen Energiesparlampen. Die Kombination aus neuster SICK-spezifischer Laser- und ASIC-Technologie reduziert Fehlschaltungen und somit Maschinenstillstände. Das reduziert die Variantenvielfalt und spart Lagerhaltungskosten. Weiterhin bieten die Lichtschranken eine IO-Link-Schnittstelle, sodass u. a. erste Diagnosen zur Anlagenperformance durchgeführt werden können. Außerdem erlaubt IO-Link Zusatzfunktionen, z. B. können Zähler direkt in den Sensor integriert werden. Aufwendige Programmierungen in der Steuerung entfallen.

Produktbeschreibung

Produktname
W4SL
Einsatzschwerpunkt
Objekterfassung
Branchenschwerpunkt
Maschinenbau, Pharmazie, Verpackungsindustrie, Papierindustrie
Produkteinführung
2013
Optosensor-Typ
Universalsensor
Verwendete Lichtart
Laserlicht
Breite
12,2
Höhe
40,2
Tiefe
17,3
Gehäusematerial
Kunststoff
Anschlusstechnik
Kabel, M8
Betriebsspannung DC von [V]
10
Betriebsspannung DC bis [V]
30
Betriebstemperatur (von ..°C)
-30
Betriebstemperatur (bis ..°C)
55
Gehäuseschutzart (IP xx)
IP67
Prüfungen und Zulassungen
CE, UL
Gehäusematerial lebensmittelrechtlich zugelassen

Funktionen im Einsatzfeld

Schalt-/Messabstand (Reichweite) von … bis … mm bei Produktfamilie
0 bis 60000 mm
Tastweite von … bis … mm bei Produktfamilie
25 bis 300 mm
Schaltfrequenz [Hz]
1000 Hz
Empfindlichkeitseinstellung
Schaltungsart
hell/dunkel antivalent
Teach-In-Funktion
Schaltabstand
Teach-In-Einstellung durch
Poti, Taste

Betriebs- und Diagnose-Funktionen

Betriebsartenanzeige
Verschmutzungsprüfung

Firma

Sick Vertriebs-GmbH

Firmenportrait