Details


Bedienterminals PMI

Mit den Bedienterminals PMI (Pilz Human Machine Interface) bedienen und beobachten Sie Ihre technischen Prozesse. Die neue Gerätegeneration bietet ein resistives Touchdisplay in unterschiedlichen Größen: vom 6,5“ VGA-Display über ein Wide-Screen WVGA mit 7“ bis zum 15“ XGA-Display.
Alle Geräte basieren auf dem neu entwickelten Prozessormodul mit 1GHz ARM CPU. In Verbindung mit 256 MB RAM, 512 MB Flash und dem Betriebssystem Windows CE 6.0 Professional ergibt sich eine sparsame aber sehr leistungsfähige Plattform für Ihre Anwendungen.
Mit den PVIS OPC-Tools erhalten Sie als Betreiber von Maschinen und Anlagen mit den Bedienterminals PMI in Verbindung mit den Pilz-Steuerungen ein System, das Ihnen die rasche Fehlersuche bei Produktionsstörungen ermöglicht.
Pilz verfügt über jahrelange Erfahrung bei der Entwicklung von Bedienterminals, deren gesamter Entstehungsprozess „made in Germany“ ist: Design, Konstruktion, Entwicklung und Produktion. Setzen Sie auf die Sicherheit eines Qualitätsprodukts aus Deutschland.

Produktbeschreibung

Produktname
PMI 526
Geräteart
Bedieneinheit mit Touchscreen
Breite
317
Höhe
243
Tiefe
62,5

Display

Displaytyp
TFT
Display-Diagonale
10,4
Maximale Grafikauflösung
800x600 Pixel (SVGA)
Maximale vertikale Displayauflösung
600
Einzelfarben
Multicolor
Farbenanzahl
16-Bit (65 Tsd.)
Licht-/Beleuchtungsverhalten
transflektiv
Beleuchtungseigenschaften
Helligkeit einstellbar

Tastatur und andere Eingabemedien (Tastenfeld, Touchscreen)

Tastaturtyp der integrierten Tastatur
Software-Tastatur, Folientastatur
Touch Unterstüzung
Touchtechnologie
analog-resistiv
Numerische Tastatur
Funktionstasten-Beschriftung
Tastensignale (Status-LED)
externer Tastaturanschluss

Speicher

Flash-Speicher mit Kapazität in KByte
512 MB
SRAM-Speicher
256 MB

Weitere Hardwareausstattung

Betriebssystem
Windows CE
Schnittstellen: RS232
1
Andere Schnittstellen
ETH, USB Host, USB Slave, Audio-Schnittstelle
Echtzeituhr
Stromversorgung DC
24V
Betriebstemperaturbereich von
0°C
Betriebstemperaturbereich bis
50°C
Schock
15g, 11ms (EN 60068-2-27)
Vibration
10...150Hz, 1g konst.(EN 60068-2-6)
Schutzart Frontseite
IP65
Zulassungen, Prüfungen
CE

Texteingabe / Veränderung

Texterstellung
PC-Software
Textänderung
über PC-Software
Textattribute
ausblenden, blinken, fett, kursiv, invers, rotierend, scrollen, unterstrichen, Farbumschlag, Laufschrift, Fontauswahl
Blättern in den Meldetexten
Zeichensatz
UNICODE

Interne Speicher für:

Ereignisse mit Datum + Uhrzeit
SPS-Meldungen (protokolliert)
Hilfstexte
Konfigurationsspeicher
Bemerkung zur Speichergröße von Diagnose, Text, Rezepturen und Prozessbildern
Anzahl Prozessbilder, Rezepte und Textmeldungen nicht begrenzt

Spezielle Funktionen

Ist-Wert Anzeige
Statusanzeige
Soll-Wert Eingabe
Eingabeüberwachung (Plausibilitätsprüfung)
Mathematische Operationen für Variablen
Statistik: Anzahl + Dauer von Störungen
Akustisches Signal
Optische Alarmmeldung
Quittieren des Alarms
Prioritäten bei Meldungen
Erstwertanzeige mit Blätterfunktion
Fehlerdiagnose
Rezepturverwaltung
Weitere spezielle Funktionen
Animation, Kurven, Bargraph, Flags usw.

Kommunikation und Prozessanbindung

Ansteuerung durch Barcode-Leseeinheit
Ethernet
AS-Interface
CANopen
DeviceNet
Interbus
Modbus
MPI
Profibus-DP

Firma

Pilz GmbH & Co. KG

Firmenportrait