SIMATIC CPU 1516-3 PN/DP, FW V2.6

Siemens AG, Digital Industry Division, Factory Aut

Details

Der neue Controller SIMATIC S7-1500 setzt mit vielfältigen Innovationen neue Maßstäbe für höchste Produktivität. Davon profitieren kleine Serienmaschinen ebenso wie komplexe Anlagen mit hohen Anforderungen an Geschwindigkeit und Deterministik. Für maximale Engineering-Effizienz ist die SIMATIC S7-1500 perfekt in das Totally Integrated Automation Portal (TIA Portal) integriert.
CPU 1516-3 PN/DP ist für anspruchsvolle Standard-Applikationen einsetzbar.
OPC UA - Kommunikationsstandard für Ind. 4.0 integriert.

Auch als sicherheitsgerichtete Steuerung verfügbar: CPU 1516F-3 PN/DP

SPS-Beschreibung

Produktname
SIMATIC CPU 1516-3 PN/DP, FW V2.6
Einsatzschwerpunkte
Maschinenbau, Fertigungsautomatisierung, Anlagenbau, Fahrzeugautomatisierung, Gebäudeautomation, Wasserwirtschaft, Verfahrenstechnik
Produktkategorie
Modularsystem
Produkteinführung
2012
Breite
70
Höhe
147 mm
Tiefe
129 mm
Bauweise
modular
Modulare Ausbaumöglichkeit auf max. E/As
max. 32 Baugruppen zentral
Prozessor
Siemens ASIC
Programmspeicher-Typ
SIMATIC Memory Card als Ladespeicher
Speicher-Kapazität
max. 32 GB
Datenspeicher (Bit/Wort-Merker)
5 MB
Max. Programmlänge
1 MB
Zykluszeit (1000 Bit-Anweisungen) in µs
10 ms
Zykluszeit (1000 Wortanweisungen) in µs
12 ms
Betriebsspannung DC
24VDC
Betriebstemperaturbereich von
0 °C
Betriebstemperaturbereich bis
60 °C
Zulassungen
UL, CSA, CE, FM, Schiffbau, ISO, Ex Zone 2, IEC61131, AS/NZS 2067

Ein- / Ausgabe

Anzahl zentraler Eingänge (digital) von
0
Anzahl zentraler Eingänge (digital) bis
32 kByte
Anzahl zentraler Ausgänge (digital) von
0
Anzahl zentraler Ausgänge (digital) bis
32 kByte
Ausgangsspannung
24 VDC, 120/230 VAC
Ausgangsstrom
0,5 - 8 A
Relais, Transistor, Triac
Relais, Transistor, Triac
Galvanische Trennung der Ausgänge
Kurzschlussfeste Ausgänge
Anzahl zentraler Eingänge (analog) von
0
Anzahl zentraler Eingänge (analog) bis
32 kByte
Anzahl zentraler Ausgänge (analog) von
0
Anzahl zentraler Ausgänge (analog) bis
32 kByte
Auflösung Eingänge
16 Bit
Eingangssignale für analoge Eingänge
0-10V, ±10V, 0-20mA, 4-20mA, Pt100, Pt1000
Ausgangssignale für analoge Ausgänge
0-10V, ±10V, 0-20mA, 4-20mA, 1-5V

Verarbeitung

Steuerungsbefehlsvorrat
ca. 350
Weitere Operationen (neben log., arithm., vergl.)
Interrupt-Verarbeitung
Merker: speicherabhängig variabel
Merker: fix / Anzahl
16 kByte
Ergänzende Bemerkung zu Merkern
Remanenz 512 kByte - 5 MByte (PS 60W DC HF)
Zähler-Anzahl (SW)
2048
Ergänzende Bemerkung zu Zähler-Anzahl (SW)
IEC-Zähler, Anzahl abhängig vom Arbeitsspeicher
Zählerbereich
32-Bit
Zeitbereich
10 ms bis 9990 s
Echtzeituhr
Alarmverarbeitung

Zusatzmodule

PID-Regelung
univ. PID-Regler, integr. Opt., Ventile/Temp.
Anzahl Regelkreise
beliebig
Positionierung
max. 30 Positionierachsen
Schnelle Zähler (Zahl)
2 je TM
Schnelle Zähler (Frequenz)
1/4 MHz
Weitere Funktionsbaugruppen
TM Count (200/800 kHz), TM PosInput (1/4 MHz), diverse

Programmiersprachen nach IEC 61131-3

Programmiersprache AWL (IL)
Ja, Base Level
Programmiersprache FBS (FBD)
Ja, Base Level
Programmiersprache KOP (LD)
Ja, Base Level
Programmiersprache ST
Reuseability Level
Ablaufsprache AS (SFC)
Base Level
Programmiergerät
Simatic Field PG M5 (Comfort- und Advanced-Programmiergeräte), Standard PC, Cloud
Programmierplattform
Windows 7
Programmiersoftware
ab STEP 7 Professional V13 SP1 (TIA Portal) Upd.4

Testmöglichkeiten

Breakpoint
Einzelschritt
Forcen

Diagnosefunktionen

E/A-Überwachung
Kurzschlussprüfung Ausgang
Drahtbruchprüfung Ausgang
Ferndiagnose
Programmfehler-Meldung

Kommunikation

Schnittstellen: RS232
CM
Schnittstellen: RS422
CM
Schnittstellen: RS485
CM
Schnittstellen: Ethernet
Schnittstellen: weitere
CM 1542-5/CP 1542-5 (PROFIBUS DP)

integrierte Bus-Anschlüsse:

AS-Interface
CANopen
DeviceNet
Interbus
Modbus
Profibus-DP
Industrial Ethernet
PROFINET, Modbus TCP, TCP/IP, ISO, UDP, S7-Kommunikation, IP-Broadcast/Multicast, Security, Diagnose
Internetanbindung
integrierter Webserver
IX. Preis des Grundgeräts
ca. 3.400€

Firma

Siemens AG, Digital Industry Division, Factory Aut