XSOFT-CODESYS-3

Eaton Electric GmbH

Details

XSoft-CODESYS-3 verwendet das bekannte Programmiersystem CODESYS der Firma 3S. Ergänzt wird dieses Programmiersystem um leistungsfähige Bibliotheken für Aufgaben aus den Bereichen Regelungstechnik, Motion Control und Kommunikation. Anwendungshinweise mit Beispielanwendungen (z.B. SMS/Email-Versand, Anbindung an Visualisierungssysteme) unterstützen den Anwender zusätzlich.

Produktbeschreibung

Produktname
XSOFT-CODESYS-3
Einsatz für welche SPS
XV300, XV100, XV400, XC152, XC202
Client/Server Anwendung
HW-Plattform
PC
Unterstützte Betriebssysteme
Windows 98, Windows NT4 (SP5), Windows 2000, Windows ME, Windows XP
Verfügbare Landessprachen
Englisch, Deutsch, Französisch,Russisch
Unterstützte Internet-Browser
Microsoft Internet Explorer ab Version 5
Projektierung von SPS-basierten und PC-basierten Steuerungssystemen
Kundenspezifische Menügestaltung

SPS-Programmerstellung

Unterstützung von wievielen SPSen
>50
Erstellen von Multitaskingsystemen
Editoren mit sofortiger Syntaxprüfung
Programmiersprache AWL (Anweisungsliste)
Programmiersprache FBS (Funktionsbausteinsprache / FUP Funktionsplan)
Programmiersprache KOP (Kontaktplan)

Programmiersprachen nach IEC 61131-3 (mit PLCopen Konformitätsgrad):

Programmiersprache AWL (IL)
Base Level
Programmiersprache FBS (FBD)
Base Level
Programmiersprache KOP (LD)
Base Level
Programmiersprache ST
Base Level
Ablaufsprache AS (SFC)
Base Level

Umschalten zwischen den Programmiersprachen:

AWL
KOP, FBS, ST
FBS
AWL, KOP, ST
KOP
AWL, FBS, ST
ST
AWL, KOP, FBS
Behandlung von Querübersetzungseinschränkungen
keine Einschränkung
Konvertierung bestehender SPS-Programmen in andere Dateiformate
EXP-ASCII-Text-Format
Import von SPS-Programmen mit Nachbearbeitung
andere IEC 61131-3 Programme
Import von SPS-Programmen als ASCII-POEs
Darstellungswechsel von firmenspezifischen Sprachvarianten zu IEC 61131-3 Schreibweise
Spracherweiterungen bzw. andere Hochsprachen
Pointer,Methoden,programierbare Visualisierungselemente, Webseitenerstellung
Integrierte Offline-Simulation
Fehler-/ Alarm-Rückverfolgung (Tracking)
Integrierter Logik Analysator
Integrierte Visualisierung
Programmierung von Funktionen zur Bewegungssteuerung
Motion Control Bibliothek
Zusätzliche Editoren
Visualisierung, CFC (Continous Function Chart)
Online-Änderung von Programmcode in der Steuerung
Umfang der Möglichkeit zur Rückdokumentation von Programmen aus der SPS
Keine Rückübersetzung

Projektbearbeitung

Eigene Programm-Bibliotheken erstellen und verwalten

Unterstützte Beschreibungsmittel:

Ablauf-Funktionspläne
Freigrafische Funktionspläne
Projektdokumentation
Querverweisliste, Zuordnungsliste, Belegungsliste

Konfigurations- und Parametriertools:

Tool zur Hardwarekonfigurierung der Steuerungsbaugruppen
Ein-/Ausgangsmodul Manager
Konfiguration, Parametrierung,Diagnose von lokalen und dezentralen (Profibus, CANopen) E/A

Mögliche Direktkonfigurierung folgender Feldbusse:

AS-Interface
CANopen / DeviceNet
Interbus
Modbus
Profibus-DP
Andere Feldbusse
Suconet
Industrial Ethernet
Parametrier-Tool
integriert
Programmierungsaufgaben im Team lösbar
Simultanes Arbeiten an 2 oder mehr Projekten
Projekt-Entwicklungsschritte verfolgen
Versionenkontrolle
Sicherheitsmaßnahmen gegen unbefugte Programm und Konfigurationsänderungen
8 Passwortebenen

Firma

Eaton Electric GmbH